Mission Impossible 5 Trailer

Quelle: Paramount Pictures

Der einminütige Teaser gestern war erst der Anfang. Soeben hat Paramount Pictures den ersten vollständigen Trailer zu Mission: Impossible – Rogue Nation veröffentlicht und wenn die erste kurze Vorschau schon reichlich Appetit auf die neue unmögliche Mission von Tom Cruise, Ving Rhames und Simon Pegg gemacht hat, zaubert der Langtrailer jedem Actionfan glatt ein breites Grinsen ins Gesicht. Die Motorradaction weckt bei mir Erinnerungen an die beste Actionsequenz aus Mission: Impossible 2, der Flugzeug-Stunt am Ende sieht atemberaubend aus, insbesondere da man weiß, dass dort nicht mit Computer getrickst wurde und Tom Cruise zeigt, dass er es auch im Alter von über 50 als Actionstar immer noch echt drauf hat. Da vergisst man ganz schnell, dass der All-American Boy nur knapp 1,70 m misst. Zum Abschluss gibt es am Ende auch die klassische Titelmusik, die einige im Teaser noch vermisst haben. Eine runde Sache!

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Ein wahrer Gewinn für den Film scheint die Besetzung der schwedischen Newcomerin Rebecca Ferguson zu sein. Nicht nur ist sie eine absolute Augenweide, sondern sie scheint auch die Action mit Bravour und Eleganz zu meistern. Da bin ich gleich weniger enttäuscht, dass die Filmemacher Paula Patton für die Fortsetzung nicht zurückbringen konnten. Gerne hätte ich etwas mehr von Jeremy Renner und Ving Rhames gesehen, die im Sequel größere Rollen haben sollen, als im Phantom Protokoll (insbesondere im Falle von Rhames ist das ja auch nicht schwer), doch hoffentlich gibt es noch viel mehr von den beiden in dem Film. Simon Pegg bleibt währenddessen weiterhin ein großer Pluspunkt der Reihe und ich bin froh, dass seine Figur nach Mission: Impossible 3 ausgebaut wurde.

Hingegen sieht man vom eigentlichen Bösewicht des Films, gespielt von Sean Harris, kaum etwas in dem Trailer. Dafür erfährt man, dass es den IMF-Agenten diesmal persönlich an den Kragen geht und sie (abermals!) untertauchen müssen, während sie vom "Syndikat" verfolgt werde, einer kriminellen "anti-IMF", deren Agenten genau so gut ausgebildet sind und vermutlich eine weltweite Bedrohung darstellen. Doch nehmen wir es mit dem Plot mal nicht so genau und genießen die einfallsreiche Action und die hoffentlich wieder tolle Chemie des Teams.

Mission: Impossible – Rogue Nation kommt am 6.08.2015 in die deutschen Kinos und der Trailer lässt mich abermals IMAX-Kinos in Deutschland vermissen, denn auf der Riesenleinwand sieht der Film sicherlich großartig aus.