Miltos Yerolemou Star Wars Episode VII

Miltos Yerolemou in "Game of Thrones" (2011) © HBO

Quelle: BBC

Bereits im Juni wurde offiziell bekannt, dass "Game of Thrones"-Schauspielerin Gwendoline Christie (dort in der Rolle von Brienne von Tarth), sich am neuen Krieg der Sterne beteiligen wird. Jetzt wird ein weiterer "Game of Thrones"-Schauspieler der Weltraumsaga beiwohnen.

BBC hat bekannt gegeben, dass Miltos Yerolemou für eine noch unbekannte Rolle in Star Wars: Episode VII unterschrieben hat. Große Bekanntheit erlangte der gebürtige Grieche als Syrio Forel in der HBO-Serie "Game of Thrones" (Bild oben). In der Serien-Umsetzung des Romanreihe "Das Lied von Eis und Feuer", lehrt Syrio Forel seiner Schülerin Arya (Maisie Williams), den eleganten Schwertkampfstil "Wassertanz aus Braavos". Wird Miltos Yerolemou jetzt seinen "Wassertanz" auch in den Weiten des Alls mit einem Lichtschwert lehren und ausüben können oder wird er nur eine kleinere Nebenrolle ausschmücken – das ist die große Frage. Auch zur Handlung kann man  momentan nur Vermutungen anstellen, da nur nur gerüchteweise vermutet wird, dass zwei neue Charaktere sich mit Han Solo (Harrison Ford) auf die Suche nach Luke Skywalker (Mark Hamill) begeben. Viel ist das nicht, aber man weiß auf jeden Fall, dass es sich bei der Geschichte um keine Adaption der Buch- oder Comicreihen handelt, sondern eine eigenständige Story sein wird.

Wie das Ganze am Ende aussehen wird, wird uns Regisseur J.J. Abrams (Super 8, Star Trek Into Darkness) spätestens am 17.12.2015 beantworten, denn da soll das Weltraummärchen in die deutschen Kinos kommen und man darf mehr als gespannt sein, was er daraus machen. Ich freue mich jedenfalls sehr darauf. Möge die Macht dabei mit ihm sein!

Weitere Schauspieler, die in Episode VII zu sehen sein werden sind John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Max von Sydow, Andy Serkis, Lupita Nyong’o und Domhnall Gleeson.