Maze Runner 2 Trailer Plakate

Quelle: 20th Century Fox

20th Century Fox hat einen brandneuen Trailer zum zweiten Teil des Jugend-Endzeitfranchises Maze Runner veröffentlicht. Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth folgte letztes Jahr in die Fußstapfen von Die Tribute von Panem und Die Bestimmung und etablierte sich als eine neue profitable Young-Adult-Filmreihe. Dabei werden die Bücher (und der erste Film) zum Teil zu Unrecht in die gleiche Schublade mit anderen dystopischen Jugendbuchreihen geschoben. Obwohl auch hier einige der typischen Merkmale vorhanden sind (junge Hauptcharaktere, eine Romanze), ähnelt die wendungsreiche Geschichte insbesondere im ersten Roman/Film noch eher der Mysteryserie "Lost" und dem Roman "Herr der Fliegen". Hat sich beim zweiten Tribute-von-Panem-Film das ursprüngliche Setup mit den Hungerspielen wiederholt, geht Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste wiederum in eine ganz andere Richtung als sein Vorgänger, denn der Schauplatz ist nicht mehr das einengende, gefährliche Labryinth, sondern die postapokalyptische Wüstenwelt, in die die Jugendlichen am Ende von Teil 1 entkommen sind. Wie man im aufregenden neuen Trailer zum Film sehen kann, stand den Machern diesmal scheinbar ein deutlich größeres Budget zur Verfügung als beim ersten Film ($34 Mio) und so bekommen wir einen umfassenderen und visuell beeindruckenden Blick auf die von Sonneneruptionen und einer tödlichen Plage zerstörten Welt, in der sich die Charaktere auf der Flucht vor der geheimnisvollen Organisation WCKD durchschlagen müssen. Doch ist WCKD nicht eigentlich gut? Diese Frage müssen sich die Figuren immer wieder stellen, wenn sie nicht gerade ums nackte Überleben kämpfen, wie im Trailer:

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Ich muss zugeben, dass ich den zweiten Roman der Reihe deutlich schwächer und v. a. zäher fand als den ersten, weil das Labyrinth als Setting spannender und deutlich mysteriöser war als die Brandwüste. Die Fortsetzung enthält viel mehr typische Endzeit-Elemente und gerade im Jahr von Mad Max: Fury Road werden Vergleiche vermutlich unvermeidbar sein und sicherlich nicht zu Maze Runners Vorteil.

Doch davon abgesehen, sieht der Trailer auf jeden Fall gut aus und Regisseur Wes Ball, der auch Teil 1 inszeniert hat, hat die Chance, hier einen Film abzuliefern, der sich gegenüber der Vorlage sogar verbessert. Dass es auf jeden Fall einige Abweichungen geben wird, werden die Kenner der Romane bereits in dem Trailer gemerkt haben.

Zudem haben wir für Euch das neue US-amerikanische Hauptplakat zu Film und sechs Charakterposter, die Ihr unten sehen könnt.

Maze Runner 2 Plakat Maze Runner 2 Charakterposter Maze Runner 2 Charakterposter 2 Maze Runner 2 Charakterposter 3Maze Runner 2 Charakterposter 4 Maze Runner 2 Charakterposter 5Maze Runner 2 Charakterposter 6

Offizieller Inhalt:

"Nach dem Entkommen aus dem Labyrinth sind Thomas (Dylan O’Brien) und seine Mitstreiter noch immer nicht in Sicherheit. Stattdessen wartet eine neue Herausforderung auf sie: Betrogen von der geheimnisvollen Organisation WCKD landen sie in der Brandwüste, einer trostlosen Landschaft, in der sie sich erneut unglaublichen Gefahren stellen müssen. Die Gruppe um Thomas verbündet sich mit Widerstandskämpfern, auf die sie treffen, um die schockierenden Pläne der mächtigen Institution WCKD zu enthüllen und das Rätsel, um die Brandwüste und warum sie hier sind zu lösen…"