Lost Girl Season 5

Quelle: Showcase

Am 7. Dezember beginnt auf dem kanadischen Sender Showcase die erste Hälfte der fünften und letzten Staffel von "Lost Girl". Ja, die äußerst unterhaltsame Fantasy-Mysteryserie über einen verführerischen Succubus (cool und sexy: Anna Silk), dem ein großes Schicksal in der übernatürlichen Fae-Welt zugedacht ist, geht in die letzte Runde. Allerdings wird die fünfte Staffel mit 16 Folgen länger sein als die letzte und in zwei achtteilige Hälften aufgespalten werden. Die zweite Staffelhälfte wird irgendwann 2015 Premiere feiern (wie schon bei Kino-Franchises wird das Aufteilen von finalen Serienstaffeln offensichtlich immer populärer). Dann wird sich vermutlich auch die Frage vieler Fans der Serie klären: für wen  wird sich Bo am Ende entscheiden, den Werwolf Dyson (Kris Holden-Ried) oder die menschliche Ärztin Lauren (Zoie Palmer)? Ich habe da so meine Vermutung, aber ich lasse mich gerne überraschen.

Nachdem kürzlich erst der erste ruhige, ominöse Teaser zur fünften Staffel veröffentlicht wurde, legt Showcase mit einem deutlich actiongeladeneren TV-Spot nach. Hier ist echt was los und bietet ein Widersehen mit zahlreichen alten Bekannten, darunter auch Trick und Vex.

Ende gut alles gut? Das werden wir noch sehen, aber ich finde es eigentlich nicht so schlimm, dass die Serie schon bald endet. Das ist jedenfalls besser als unnötig in die Länge hinausgezogen zu werden, bis die Fans scharenweise abspringen (siehe "True Blood").