Quelle: HISTORY

Beflügelt vom Erfolg der Wikingerserie "Vikings", deren sechste Staffel noch vor dem Start der fünften bewilligt wurde, steigt der US-Kabelsender HISTORY immer mehr ins Seriengeschäft ein. Nach dem erfolgreichen Start der bereits verlängerten Actionserie "SIX" Anfang des Jahres, geht am 6. Dezember die Historienserie "Knightfall" beim Sender and en Start. Bereits vor einem Jahr abgedreht, wurde die Serie über den Fall und die Auflösung des Templerordens von Jeremy Renner (Arrival) produziert.

Im Mittelpunkt der Serie steht der Anführer der Tempelritter und Veteran von Kreuzzügen Landry, der von den Niederlagen im Heiligen Land entmutigt ist und erst durch das Wiederauftauchen des Heiligen Grals wiedererstarkt. Tom Cullen ("Downton Abbey") spielt die Hauptrolle in der mit eher weniger bekannten Darstellern besetzten Serie. Am ehesten dürfte den Zuschauern noch der Emmy-nominierte Brite Jim Carter vertraut sein. Er spielte in allen sechs "Downton Abbey"-Staffeln den treuen Butler Mr. Carson. In "Knightfall" spielt er den Papst Bonifatius VIII. Außerdem ist es gut möglich, dass Jeremy Renner selbst mal einen Auftritt in der Serie absolvieren wird.

HISTORY hat einen Trailer zur neuen Serie veröffentlicht, die den blutigen Kampf um den Heiligen Gral zeigt. Für alle Geschichtsfans dürfte sich ein Blick lohnen.