Justified Staffel 6

Quelle: FX

Am 20. Januar startet die sechste und leider letzte Staffel der Neo-Westernserie "Justified" über den toughen U.S.-Marshal Raylan Givens, der in seiner Heimatstadt Harlan in Kentucky für Recht und Ordnung sorgt. Sein größter Gegner ist dabei Boyd Crowder, ein guter Freund aus Jugendtagen, der sich im Verlauf der Serie zu einem sehr ernstzunehmenden Widersacher entwickelt. Zwischen den Fronten steht Ava Crowder, Boyds verwitwete Schwägerin, auf die sowohl Boyd als auch Raylan ein Auge geworfen haben, und die sich zwischen den zwei Männern nicht entscheiden kann.

Doch keine Sorge, auch in der letzten Staffel, die wieder aus 13 Folgen bestehen wird, wird die Romanze nicht im Vordergrund stehen, sondern der unausweichliche finale Showdown zwischen Boyd und Raylan. Man weiß ja auch gar nicht, auf wessen Seite man sein will, denn Walton Goggins' hat mit seiner fantastischen Performance als komplexer Bösewicht auch viele Sympathien auf seiner Seite. Schon in "The Shield" überzeugte Goggins als heimlicher Star der Serie und in "Justified" kan er an jene grandiose Rolle perfekt anknüpfen.

Die neue Vorschau zum Serienstart zeigt abermals, dass es für Raylan und insbesondere für Ava sehr brenzlig werden wird.

In Deutschland wurde die fünfte Staffel der Serie Ende letzten Jahres auf dem Bezahlsender AXN ausgestrahlt. Die Free-TV-Zuschauer warten derweil immer noch auf die dritte Staffel.