James Cromwell in „Murder in the First“ © TNT

Quelle: The Hollywood Reporter

Jurassic World 2 Cast Ted LevineIm März beginnen die Dreharbeiten zum noch unbetitelten Jurassic-World-Sequel unter der Regie des Spaniers J.A. Bayona und wir kennen weiterhin kaum inhaltliche Details zu dem Film (außer, dass er gruseliger werden soll als sein Vorgänger, mehr Animatronik eingesetzt werden soll, der Film eine Parabel auf Tierquälerei werden soll und Bryce Dallas Howards Charakter keine High Heels mehr tragen wird). Die Besetzung des Films wächst jedoch rapide. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Ted „Buffalo Bill“ Levine (Bild rechts aus „The Bridge – America“) in einer nicht weiter spezifizierten Rolle besetzt wurde. Das neuste Mitglied des Casts ist Veterandarsteller James Cromwell, der zuletzt in Serien wie „American Horror Story“, „Murder in the First“ und „Boardwalk Empire“ zu sehen war. Seine bekannteste Rolle bleibt aber natürlich bis heute der strenge, aber gutmütige Farmer aus Ein Schweinchen namens Babe. Auch zu Cromwells Rolle gibt es noch keine Details.

Die beiden Schauspieler stoßen zu den bereits zuvor besetzten Rafe Spall, Toby Jones, Daniella Pineda und dem „The Get Down“-Star Justice Smith hinzu. Aus Jurassic World kehren zudem Chris Pratt und Bryce Dallas Howard zurück. Laut Co-Autor Colin Trevorrow, der sich für das Sequel vom Regieposten zurückzog, jedoch weiterhin am Film kreativ beteiligt geblieben ist, hat ein Zitat von Dr. Alan Grant (Sam Neill) aus dem Originalfilm seine Idee zum Sequel inspiriert:

Dinosaurier und Menschen sind zwei Spezies, zwischen denen 65 Millionen Jahre Evolution liegen. Auf einmal leben sie wieder zusammen. Wie können wir da auch nur ahnen, was uns erwartet?

Das macht neugierig…

In unsere Kinos kommt Jurassic World 2 voraussichtlich am 7.06.2018 und damit ganze zwei Wochen vor dem US-Kinostart.