John Wick 3

© 2017 Lionsgate

Quelle: Collider

John Wick ist vermutlich das beste neue Action-Franchise der letzten Jahre und die beste Rolle, die Keanu Reeves seit Neo in Matrix gespielt hat. Schnörkellos, stylisch, knallhart und sehr auf den Punkt gebracht waren die beiden bisherigen Filme, der zweite vielleicht sogar knapp besser als der erste und einer der mittlerweile seltenen Kino-Releases in Deutschland, die von der FSK keine Jugendfreigabe erhielten. Da der Film vermutlich mehr Kopfschüsse enthält als ein "Call of Duty"-Spiel, war das nicht unberechtigt.

Wie sehr Kinogänger den ersten John Wick mochten, zeigte sich daran, dass John Wick: Kapitel 2 dessen weltweites Einspiel um fast 90% toppte. John Wick 3 hat offiziell noch weder ein Startdatum noch grünes Licht von Lionsgate, doch dies ist angesichts des Erfolgs ein No-Brainer. Das Ende von Kapitel 2 hat auch ganz klar angezeigt, in welche Richtung Kapitel 3 gehen würde. Bereits vor dem Start des zweiten Films sprach Regisseur Chad Stahelski von seinen Plänen für Teil 3, in denen die Charaktere von Ian McShane und Lance Reddick eine große Rolle spielen. In einem neuen Interview zur Heimkinoveröffentlichung des Sequels hat er verraten, dass das Drehbuch aktuell bereits geschrieben wird: (aus dem Englischen)

Wir sind gerade mittendrin beim Drehbuch. Es geht mehr darum, wie schnell wir den Scheiß fertigkriegen. Aber ich nehme an, dass wenn es nicht Ende des Jahres so weit ist, dann Anfang nächsten Jahres.

Ob er damit die Fertigstellung des Drehbuchs oder sogar den Drehbeginn meint, kann man nicht der Aussage nicht entnehmen, doch eins dürfte klar sein: Kapitel 3 von John Wicks blutiger Schneise durch die kriminelle Unterwelt wird nicht lange auf sich warten lassen. Ob Stahelski (der nach der Co-Regie mit David Leitch bei Teil 1 beim Sequel alle Zügel in seiner Hand hielt) erneut Regie führen wird, darauf wollte er sich noch nicht festlegen, ist aber auf jeden Fall involviert in die Entwicklung des Films.
Hierzulande wird John Wick: Kapitel 2 von Concorde am 27. Juni auf DVD und Blu-ray veröffentlicht werden. Wie fandet Ihr das Sequel?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here