Quelle: The Hollywood Reporter

Selten kommt es vor, dass ein Charakter mit so wenig Screentime eine so große und anhaltende Fangemeinde für sich gewinnen konnte wie der schräge und vermutlich pädophile Bowler Jesus Quintana, den Schauspieler John Turturro in The Big Lebowski von den Coen-Brüdern gespielt hat. Seinen gesamten Auftritt könnt Ihr in dem Video unten sehen:

Vielleicht liegt es auch daran, dass alles an The Big Lebowski Kult ist (zum Unverständnis meinerseits übrigens), doch seit über einem Jahrzehnt wird immer wiederüber einen Spin-Off-Film geredet, in dem es um Turturros Figur gehen würde. Obwohl die Coens mit der Idee wohl einst gespielt haben, haben sie das Interesse daran verloren und wenden sich lieber neuen, originellen Projekten zu. Das hindert den Jesus-Star Turturro aber nicht daran, weiterhin von dem Ablegerfilm zu träumen. Der Traum soll aber bald Wirklichkeit werden. Beim Taormina Festival in Sizilien gab er seine Intention bekannt, nächstes Jahr einen Jesus-Quintana-Film selbst zu inszenieren – vorausgesetzt er bekommt dafür die Erlaubnis und den Segen der Coens.

Seit The Big Lebowski sind mittlerweile 16 Jahre vergangen. Bis der Film in die Kinos kommen würde, wären es mindestens 18. Hättet Ihr Interesse an einem Wiedersehen mit Jesus nach fast zwei Jahrzehnten oder ist der Zug bereits abgefahren?