Jessica Jones Trailer

Quelle: Netflix

Nach einer Reihe von teils amüsanten, teils ominösen, aber stets wenigsagenden Teasern zu Marvels neuer Serie "Jessica Jones", hat Netflix endlich einen vollständigen Trailer veröffentlicht und er ist noch besser, als man erwartet hätte. Dabei waren die Erwartungen nach der äußerst gelungenen "Daredevil"-Serie von Marvel/Netflix und vor allem nach den sehr positiven Rückmeldungen vom Screening der Pilotfolge bei der New York Comic Con hoch, doch auch diese hat der vorliegende Trailer, den Ihr unten wahlweise in deutscher oder englischer Sprachfassung sehen könnt, übertroffen.

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Vielleicht liegt es auch daran, dass man angesichts der geringeren Bekanntheit der Superheldin Jessica Jones weniger Referenzpunkte bzw. eine eher offene Erwartungshaltung hat als beispielsweise bei "Daredevil", doch so oder so hat der Trailer mich umgehauen und auch die letzten Zweifel verjagt, dass Marvel hier einen mehr als würdigen Nachfolger zu "Daredevil" abliefern wird. Ich habe auch keine Zweifel daran, dass Krysten Ritter die perfekte Besetzung der saufenden, superstarken und doch verletzlichen Superheldin ist. Besonders beeindruckend ist aber, wie bedrohlich sich die Präsenz des Bösewichts Kilgrave, gespielt vom ehemaligen "Doctor Who"-Star David Tennant, im Trailer anfühlt, obwohl man ihn in der Vorschau kaum zu Gesicht bekommt. Gerade "Daredevil" hat mit Vincent D’Onofrios Kingpin die Messlatte für Bösewichte in Marvel-Serien sehr hoch gelegt. Dem ersten Eindruck von Tennant Charakter nach zu urteilen, wird er damit gut mithalten können. Der Ton von "Jessica Jones" wird ähnlich düster gehalten wie bei "Daredevil" und allein schon die Szene in der Polizeistation lässt den Puls höher schlagen.

Außerdem hat Netflix vor wenigen Tagen auch das offizielle, comichafte Plakat zu "Jessica Jones" veröffentlicht, das Ihr unten sehen könnt. Die 13-teilige erste Staffel der Serie wird von Netflix (auch in Deutschland) am 20. November in ihrer Gänze veröffentlicht werden und vermutlich auch schon die dritte Marvel/Netflix-Serie, "Luke Cage", einleiten. Deren titelgebende Hauptfigur spielt bereits bei "Jessica Jones" eine große Rolle und ist im Trailer (dargestellt von Mike Colter) zu sehen. Daraufhin folgt "Marvel’s Iron Fist" (Sowie eine zweite "Daredevil"-Staffel), bevor die drei Helden sich mit Daredevil verbünden und als "Marvel’s The Defenders" New York gegen einen gemeinsamen Feind verteidigen.

Jessica Jones Trailer & Poster

 

Offizieller Inhalt:

"Nachdem ihre Zeit als Superheldin ein tragisches Ende nahm, versucht Jessica Jones ihr normales Leben wieder aufzubauen, wird aber zunehmend in Kriminalfälle der New Yorker Polizei involviert."