Jessica Jones Staffel 2 Drehstart

© Netflix

Quelle: On Location Vacations

Auch wenn man sich natürlich darüber streiten kann, ist "Marvel’s Jessica Jones" bislang das beste Werk, das das Marvel Cinematic Universe bislang hervorgebracht hat, sei es im Kino oder als Serie – und das sage ich als großer Fan der meisten Produktionen aus dem Hause Disney/Marvel nicht leichtfertig. Eine psychologisch komplexe, furchtlose und definitiv nicht auf junge Zuschauer getrimmte Geschichte traf bei "Jessica Jones" auf einen wirklich furchterregenden Bösewicht, verkörpert von David Tennant, und eine großartig agierende Krysten Ritter, die sich mit Leib und Seele in die Rolle der trinkfesten, zynischen und zugleich zutiefst verletzten und gelegentlich von Selbstzweifeln geplagten Heldin stürzte. Das Ergebnis war ein düsterer Superhelden-Noir, der von der ersten bis zur letzten Folge fesselte.

Als dann zur großen Freude aller Fans im Januar 2016 eine zweite Staffel angekündigt wurde, war zugleich auch klar, dass sie auf sich warten lassen würde, denn zunächst stand für Krysten Ritter "Marvel’s The Defenders" an und der Netflix' Kalender von Marvel-Serie war außerdem bereits mit "Luke Cage", "Iron Fist", "The Defenders" und "The Punisher" gut gefüllt.

Vor einiger Zeit wurde immerhin bekannt, dass die zweite "Jessica Jones"-Season die nächste Marvel/Netflix-Serie werden würde, die nach "The Defenders" gedreht werden soll. Und da die Dreharbeiten zu "The Defenders" bereits vor einigen Wochen abgeschlossen wurden, war es nur noch eine Frage des Wann. Die Antwort darauf scheint "Jetzt" zu sein. Laut dem zuverlässigen Online-Portal über Drehorte von Film- und Serienproduktionen, On Location Vacations, liefen bereits gestern in dem Studio Broadway Stages auf Long Island die Kameras am Set der 2. "Jessica Jones"-Season. Am 10. April sollen unter dem geheimen (aber natürlich bekannten) Produktionstitel "Violet" an der Ecke von Broadway und West 101st Street auf Manhattan gedreht werden – an dieser Stelle entstanden in der ersten Staffel die Außenaufnahmen der Wohnung von Jessica.

In der Regel geben Marvel und Netflix den Drehbeginn ihrer Produktionen immer mittels einer offiziellen Pressemitteilung bekannt, was bislang nicht geschehen ist. Daher kann es natürlich sein, dass aktuell nur der Second-Unit-Dreh von Locations stattfindet. So oder so hat die Produktion zumindest beginnen und ich vermute, das uns in den nächsten Tagen erste Casting-Bekanntmachungen und die offizielle Ankündigung des Drehbeginns erwarten. Ihre Premiere wird die zweite "Jessica Jones"-Staffel voraussichtlich nicht vor 2018 feiern. Das nächste Wiedersehen mit der Heldin wird es im August im Miniserien-Event "The Defenders" geben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here