iZombie Promo

Quelle: The CW

The CW hat eine neue unterhaltsame Vorschau auf die Zombie-Comedyserie "iZombie" veröffentlicht, die auf der gleichnamigen (und bereits abgeschlossenen) Comic-Reihe beruht. In "iZombie" spielt Rose McIver, auch bekannt aus "Once Upon a Time", die junge Medizinstudentin namens Olivia "Liv" Moore, die bei einer Studentenparty mitten in einer Zombie-Fressorgie landet. Sie kommt nur knapp mit ihrem Leben davon – aber nicht so ganz, denn ein Zombiebiss verwandelt sie selbst in eine lebende Untote. Fortan muss sie sich von menschlichen Gehirnen ernähren, um ihr menschliches Aussehen zu bewahren (gegen die ewige Blässe kann sie aber nichts tun). Was für ein Glück, dass sie in einer Leichenhalle arbeitet, wo es Hirne en masse gibt! Durch das Verspeisen der Gehirne nimmt sie aber auch Teile der Erinnerungen der Verstorbenen auf und nutzt dieses Wissen, um der Polizei bei Verbrechensaufklärung zu helfen. Warm Bodies trifft auf "Veronica Mars"? So in etwa. Produziert wird die Serie von Rob Thomas, der auch "Veronica Mars" ins Leben gerufen hat und gemeinsam mit einer anderen "Veronica Mars"-Autorin, Diane Ruggiero, auch das Drehbuch zur Pilotfolge der Serie geschrieben hat. Ähnlichkeiten zwischen den Serien und ständige Vergleiche werden unvermeidbar sein, aber es gibt zum Glück deutlich schlechtere Referenzen als "Veronica Mars".

Aber genug gequatscht. Unten könnt Ihr die neue Vorschau sehen und die Serie selbst wird ab dem 17.03. in den USA ausgestrahlt werden.

https://youtu.be/M8c0CQuX-QM