iZombie Deutschland

Quelle: Sixx

Wir haben bereits sehr viel über "iZombie", die augenzwinkernde Horrorcomic-Serie von den Machern von "Veronica Mars" geschrieben und jetzt können wir Euch endlich verraten, wann diese nach Deutschland kommt. Bereits vor langer Zeit hat sich die ProSiebenSat1-Mediagruppe die Rechte an der Serie geholt, doch starten wird sich nicht auf einem dieser beiden Kanäle, sondern auf dem frauenzentrierten Spartensender Sixx, wo sie sich perfekt ins sonstige Angebot aus Serien wie "Bitten", "Vampire Diaries" oder "The Originals" einfügt. Der Startschuss für "iZombie" fällt am 13.08. um 21:10.

"iZombie" handelt von der jungen Medizinstudentin Liv (toll: Rose McIver), die eigentlich ein perfektes Leben mit ihrem Verlobten führt, bis sie auf einer College-Party Opfer eines Zombieangriffs wird und daraufhin selbst als Untote erwacht. Nun ist Liv vom ständigen Hunger nach Gehirnen geplagt und muss diese auch zu sich nehmen, um ihre Menschlichkeit (innerlich wie äußerlich) zu bewahren. Aus diesem Grund heuert sie bei einem Gerichtsmediziner als Assistentin an und verspeist dort die Hirnmasse der Mordopfer. Dabei kommt ein Nebeneffekt ganz praktisch: sie nimmt auch die letzten Erinnerungen der Toten auf und kann so beim Aufklären von einigen Mordfällen behilflich sein.

Unten habe ich noch einen Trailer zur Serie für einen ausführlichen Vorgeschmack angefügt. Wer "Veronica Mars" von Rob Thomas und Diana Ruggiero kennt, wird ihre Handschrift sehr schnell erkennen und sich dann hoffentlich noch mehr auf die Serie freuen. Diese macht nämlich echt Spaß.

https://youtu.be/dycMoHn27ao