Ice Age 5 Kollision Voraus Trailer

Quelle: 20th Century Fox

Nach fünf Jahren Pause kehren Sid, Manny, Diego und Scrat in unsere Kinos zurück. Die unfassbar populäre Ice-Age-Animationsreihe geht mit Ice Age – Kollsion voraus! in die fünfte Runde. Mehr als 30 Millionen Tickets haben die ersten vier Filme hierzulande insgesamt verkauft, sie gehören zu den sieben erfolgreichsten computeranimierten Filmen aller Zeiten bei uns und relativ gesehen ist das Franchise in kaum einem anderen Land so beliebt wie in Deutschland. Umso mehr Sinn macht es natürlich, dass Deutschland neben Singapur auch das erste Land auf der Welt ist, das in den Genuss des neuen Films kommen darf. Am 30. Juni, ganze drei Wochen vor dem US-Start, läuft Ice Age – Kollision voraus! bei uns an und hofft dabei sogar, den finalen Spielen der Fußball-Europameisterschaft zu trotzen. Bereits mit dem vierten Film zeigten sich an den Kinokassen erstmals leichte Ermüdungserscheinungen, doch im Falle von Ice Age bedeutete das immer noch knapp 6,7 Mio Besucher – Zahlen, von denen die meisten Animationsfilme nur träumen können.

Um die Zuschauer auf die neuen Abenteuer der Eiszeit-Bande einzustimmen, hat 20th Century Fox einen neuen und vermutlich finalen Trailer zum Film veröffentlicht, in dem Scrats immerwährende Jagd nach der Nuss nicht nur ihn sondern die gesamte Welt in Gefahr bringt:

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Ehrlich gesagt, bin ich über die anhaltende Popularität der Reihe in Deutschland wirklich erstaunt. Der erste Film war noch wirklich lustig und einfallsreich und trotz einiger Schwächen war Ice Age 2 eine ordentliche Fortsetzung. Doch bereits ab Teil 3 wirkten die meisten Gags und Szenarien ausgelutscht und der vierte Film war trotz guter 3D-Effekte ein reines Déjà-Vu-Erlebnis. Nichts im Trailer zu Teil 5 gibt mir das Gefühl, dass es im fünften Film neue Ideen geben wird, durch die der Film sich irgendwie von den Vorgängern unterscheiden wird. Dem Erfolg wird es vermutlich keinen Abbruch tun, auch wenn Ice Age 5 nach einem der am wenigsten interessanten Animationsfilme des Jahres aussieht. Immerhin muss man der Animationsschmiede Blue Sky zugutehalten, dass noch kein Spin-Off mit dem Rattenhörnchen Scrat als Hauptfigur produziert wurde. Es gibt also noch Potenzial, das Franchise noch mehr auszuschlachten.

Offizieller Inhalt:

"Scrat stößt bei seiner endlosen Jagd nach der unerreichbaren Nuss in neue Dimensionen vor. Er wird ins Universum katapultiert, wo er versehentlich kosmische Kettenreaktionen auslöst, in deren Folge die Gefahr besteht, dass sich die Ice Age-Welt verändert oder gar zerstört wird. Sid, Manny, Diego und der Rest der Herde verlassen notgedrungen ihre Heimat und begeben sich auf eine Reise voller Spaß und Abenteuer. Dabei durchqueren sie exotische Länder und begegnen einer Vielzahl von neuen schillernden Charakteren."