House of Cards Staffel 3 Trailer

Quelle: Netflix

Die vermutlich berühmteste und beliebteste Webserie der Welt (denn nichts anderes ist sie letztlich) kehrt am 27. Februar mit 13 neuen Folgen der dritten Staffel zurück – in den USA auf Netflix, in Deutschland, aufgrund früherer Lizenzvereinbarungen, zunächst nur auf Sky. Zeitgleich mit dem US-Start der neuen "House of Cards"-Season, bei dem wieder alle Folgen auf einmal über den Streaming-Dienst veröffentlicht werden, werden die neuen Folgen hierzulande über Sky Go und Sky Anytime abrufbar sein. Ab dem 13. März folgt dann im wöchentlichen Rhythmus um 21 Uhr die lineare Ausstrahlung der deutschen Synchronfassung über Sky Atlantic HD. Wer bis dahin die Erinnerung an die ersten beiden Staffeln auffrischen will, kann dies entweder über Netflix tun, wo die ersten beiden Seasons auch verfügbar sind, oder sich den Marathon auf Sky geben, der am Wochenende vom 28. Februar bis zum 1. März und noch einmal am Wochenende vom 7. bis zum 8. März stattfinden wird.

Lange Rede kurzer Sinn – wer hierzulande kein Sky-Kunde ist, darf erst einmal die Däumchen drehen und warten, bis Netflix in einigen Monaten die Staffel auch ins Sortiment aufnehmen darf.

Netflix hat derweil einen neuen Ausblick darauf veröffentlicht, was die Fans in der dritten Staffel erwartet. Der kurze neue Trailer hat weiterhin die Spannungen zwischen Claire und Frank im Fokus. Nachdem Frank alle seine Gegner ausmanövriert und seine Ziele erreicht hat, wird ihm womöglich seine eigene Frau zum Verhängnis werden?

Neben dem neuen Trailer hat Netflix auch einen langen kunstvollen Teaser veröffentlicht, der von Robin Wright, der Hauptdarstellerin der Serie, inszeniert wurde. Obwohl der zweiminütige Teaser sich um Frank und Claire dreht und die beiden auch zu hören sind, sieht man kein einziges Mal klar und deutlich ihre Gesichter. Dafür ist die Vorschau randvoll mit Symbolik gespickt. Die ausgebrannte Zigarette, die Uhr, die auf Null schlägt, der fallende Schuh – ist das eine düstere Vorahnung oder werden die Zuschauer in die Irre geführt? Urteilt selbst.