Homeland Staffel 5 Cast

Quelle: Showtime

Gestern sind in Berlin die Dreharbeiten zur fünften Staffel der erfolgreichen Thrillerserie "Homeland" angelaufen. Mit der neusten Staffel wird die Serie Geschichte schreiben, denn es wird die erste Staffel einer US-Serie sein, die komplett auf deutschem Boden gedreht werden wird. Sowohl im berühmten Filmstudio Babelsberg als auch an echten Locations in Berlin werden die 12 Folgen der fünften Staffel der Serie um (Ex-)CIA-Agentin Carrie Mathison, gespielt von der großartigen Claire Danes, gedreht werden. Wieder dabei sind in Staffel 5 neben Danes natürlich auch Mandy Patinkin als ihr Mentor Saul Berenson, Rupert Friend als CIA-Killer Peter Quinn und F. Murray Abraham als der undurchsichtige Dar Adal. Doch Carrie bekommt auch Verstärkung in der neuen Staffel und wie es sich angesichts des neuen Settings und des Drehorts gehört, sind auch bekannte deutsche Schauspieler dabei.

Homeland Staffel 5 Cast Alexander FehlingSebastian Koch, der in Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben Bruce Willis als John McClane das Leben schwer machen durfte und internationale Bekanntheit durch seine Rolle im oscarprämierten Film Das Leben der Anderen erlangte, wird in "Homeland" Otto Düring spielen, einen Philanthropen und Leiter der Düring Foundation, der damit auch Carries neuer Boss ist. Alexander Fehling, der zuletzt in Im Labyrinth des Schweigens (Bild rechts) zu sehen war, spielt Jonas Happich, einen Rechtsberater der Düring Foundation und Carries neuen Freund. Wie sich diesen Beschreibungen auch entnehmen lässt, arbeitet Carrie in der neuen Staffel nicht mehr für die CIA. Stattdessen lebt sie im selbstauferlegten Exil in Berlin, während sie ihre traumatischen Erlebnisse aus Islamabad verarbeite, und ist für eine private Sicherheitsfirma tätig. Doch natürlich holt ihr altes Leben sie schnell ein.

Koch und Fehling sind nicht die einzigen neuen Darsteller der fünften Staffel. Ebenfalls dabei sind Miranda Otto (Der Herr der Ringe) als Allison Carr, die Leiterin der Berliner Außenstelle der CIA, die Saul unterstellt ist, und Sarah Sokolovic als Laura Sutton, eine US-amerikanische Journalistin, die in Berlin ebenfalls für die Düring Foundation arbeitet.

Die neue "Homeland"-Staffel wird in den USA voraussichtlich im Oktober anlaufen und nachdem die vierte Season sich ganz gut nach den Fehltritten von Staffel 3 rehabilitiert hat, hoffen wir, dass es ebenso spannend weitergehen wird. Im deutschen Free-TV gibt es Staffel 4 übrigens am Juli auf Kabel eins zu sehen.