Heroes Reborn Start Teaser Poster

Quellen: NBC, K-Site TV, E! News, The TV Junkies

NBC hat den Starttermin für das Serien-Revival "Heroes: Reborn" bekanntgegeben. Am 24.09. wird die Welt von "Heroes" mit 13 neuen Folgen zurückkehren und sowohl altbekannte Gesichter zurückbringen als auch viele neue, mal mehr, mal weniger heldenhafte Charaktere vorstellen. Die Ursprungsserie "Heroes" wurde vom Sender nach vier Staffeln und einem beispiellosen Absturz in Qualität von ihrem Leid erlöst, das Revival soll sich auf die Stärken der tollen ersten Staffel besinnen und die Fehler der darauffolgenden Seasons vermeiden. Damit die Zuschauer den bitteren Nachgeschmack, den die Originalserie hinterlassen hat, leichter vergessen können, werden vor allem neue Figuren im Mittelpunkt von "Heroes: Reborn" stehen. Dennoch dürfen sich die Fans auf ein Wiedersehen mit zahlreichen Figuren aus "Heroes" freuen. Wer die Serie also mochte (ob am Anfang oder gar bis zum bitteren Ende) muss also kein komplettes Reboot befürchten.

Heroes Reborn Start News 1Bislang wurden fünf "Heroes"-Darsteller für das Revival angekündigt: Jean Jimmy Jean-Louis (der Haitianer) und Jack Coleman (Noah Bennet) werden in den Hauptrollen der "Heroes"-Miniserie zu sehen sein, Sendhil Ramamurthy (Mohinder Suresh), Masi Oka (Hiro Nakamura) und Greg Grunberg (Matt Parkman) übernehmen Gastrollen. Jetzt wurden noch zwei weitere Namen bekannt, deren Karrieren scheinbar schwach genug laufen, dass sie sich bei "Heroes: Reborn" blicken lassen werden. Cristine Rose wird als manipulative und undurchsichtige Angela Petrelli (Bild rechts), die Mutter von Peter und Nathan, der Protagonisten der Originalserie, bei "Heroes: Reborn" zurückkehren. Ihre Superkraft bestand in hellseherischen Träumen und der Fähigkeit, die Träume anderer zu betreten. Dass einer ihrer Serien-Söhne wieder mit von der Parte sein wird, erscheint hingegen sehr unwahrscheinlich. Milo Ventimiglia hat eine Rückkehr zu "Heroes" ausgeschlossen und auch an der Front von Adrian Pasdar gibt es diesbezüglich nichts zu vermelden.

Heroes Reborn Start News 2Ein weiterer Rückkehrer ist Noah Gray-Cabey als Micah Sanders, der heutzutage allerdings deutlich älter aussieht als zu seiner Zeit bei "Heroes". Micah war in der Serie der Sohn von Ali Larters Figur Niki Sanders und besaß die Fähigkeit, alle elektronischen und mechanischen Geräte zu kontrollieren. Der Schauspieler ist seinerzeit schon nach der zweiten "Heroes"-Staffel ausgestiegen und trat nur noch kurz in Staffel 3 auf. "Heroes: Reborn" wird Gray-Cabeys erste Film- oder Serienrolle seit 2011 sein. Welchen Umfang die Rollen von Noah Gray-Cabey und Cristine Rose bei "Heroes: Reborn" haben werden, ist noch unklar.

Neben den genannten Schauspielern aus den ersten vier Staffeln, erwarten die Zuschauer auch jede Menge Neuzugänge, über deren Figuren aber noch sehr wenig bis gar nichts bekannt ist. Allen voran ist da der "Chuck"-Star Zachary Levi zu nennen, der einen Charakter namens Luke Collins spielt und einer der Antagonisten der Serie sein soll. Levi sprach kürzlich ein wenig über seine Figur: (aus dem Englischen)

Er tut Dinge aus einem bestimmten Grund, von dem er überzeugt ist, dass es das Richtige is, zumindest für den Moment… Er ist kompliziert. Aber ich denke gerade das macht ihn wirklich interessant.

Hier beschleicht mich der Verdacht, dass Levis Figur ähnlich dem Hauptbösewicht Sylar (Zachary Quinto) aus der Originalserie angelegt sein wird. Die Messlatte liegt hoch, zumindest in der ersten Season war Sylar noch ein wirklich interessanter, komplexer Charakter mit einer gefährlichen Aura. Quinto gab vor einigen Monaten übrigens bekannt, dass er beim Revival definitiv nicht dabei sein wird.

Zudem werden in der Serie auch Ryan Guzman, Robbie Kay, Judith Shekoni und Kiki Sukezane zu sehen sein.

NBC hat jetzt einen neuen Teaser zu "Heroes: Reborn" veröffentlicht und sogar ich muss bei all meiner Skepsis gestehen, dass die Promo, die eine Welt in Chaos und auf der Suche nach Helden zeigt, ganz gut aussieht. Andererseits dürfte es aber auch nicht so schwer sein, eine gute 40-sekundige Vorschau zusammenzustellen. Was das fertige Produkt angeht, so lässt mir die Erfahrung mit der Originalserie keine andere Wahl als skeptisch zu bleiben. Unterhalb des Teasers findet Ihr auch das neue Plakat zur Serie, ebenso wie drei Bilder, die Zachary Levi, Jack Coleman und Kiki Sukezane in ihren Rollen zeigen.

https://youtu.be/7h5fpSgDf5s

Heroes Reborn Start 1Heroes Reborn Start 2 Heroes Reborn Start 3 Heroes Reborn Start 4

Die erste Season von "Heroes" gehört bis heute zu den besten Staffeln, die ich je bei einer Serie gesehen habe und sie ist auch der Grund, weshalb ich trotz drastischer Qualitätseinbußen fast bis zum Ende an Bord geblieben bin, bis es in Staffel 4 dann doch zu unerträglich wurde. Ob ich "Heroes" eine weitere Chance gebe, wird davon abhängen, wie die Kritikerreaktionen auf das Revival sind. Bei der riesigen Auswahl an guten Serien heutzutage ist die Zeit zu wertvoll, um sie für (unter)durchschnittliche Serien aufzubringen. Bitter ist es schon irgendwie, dass NBC sich von "Hannibal" verabschiedet, "Heroes" aber im gleichen Jahr zurückkehren darf, obwohl die Serie gegen Ende ihrer Laufzeit kaum positive Reaktionen hervorrufen konnte.