Hayley Atwell Ant Man

Quellen: Project Casting, Latino Review, ABC

So langsam wird Hayley Atwells Peggy Carter zu einem Dauergast des Marvel-Universums, nicht unähnlich Samuel L. Jacksons Nick Fury. Nach der weiblichen Hauptrolle in Captain America: The First Avenger, spielte sie die Rolle der toughen Agentin auch on One-Shot-Kurzfilm Agent Carter, hatte einen Gastauftritt im zweiten Captain America, trat in der Premiere der zweiten Staffel von "Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D." auf und wird ab dem 6. Januar in den USA in der eigenen achtteiligen Serie "Marvel’s Agent Carter" zu sehen sein. Ihre häufige Präsenz ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass ihre Figur eigentlich fast ausschließlich in Flashbacks auftauchen kann, denn ihre aktive Zeit war während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Dass die Serienproduzenten und Filmemacher immer einen Weg finden, sie einzubauen, zeugt von der Popularität der Figur.

Ihr habt immer noch nicht genug von Atwell als Peggy Carter? Dann wird es Euch sicherlich freuen zu erfahren, dass sie die Rolle auch im nächsten Solo-Film aus dem Marvel-Kinouniversum spielen wird, Ant-Man. Seit August gab es bereits Gerüchte über ihren Auftritt in dem Film, doch eine Ausschreibung nach einem Lichtdouble, bestätigte ihre Teilnahme endgültig. Doch vielleicht wird sie nicht der einzige bekannte Charakter in Ant-Man sein. Im August tauchten Gerüchte auf, laut denen der von Michael Douglas gespielte Wissenschaftler Hank Pym im Prolog des Films an einem Treffen mit den S.H.I.E.L.D.-Gründungsmitgliedern teilnimmt – Armin Zola (Toby Jones), Peggy Carter (Hayley Atwell), Howard Stark (Dominic Cooper) und dem jungen Alexander Pierce. Pierce wurde in The Return of the First Avenger von Robert Redford gespielt und ich kann mir vorstellen, dass wenn eine junge Version seiner Figur in Ant-Man auftreten wird, sie vermutlich früher schon in der "Agent Carter"-Serie eingeführt werden wird. Diese Szene soll Gerüchten zufolge ein Knackpunkt gewesen sein, weshalb Edgar Wright das Projekt als Regisseur verlassen hat. So wollte Mavel angeblich, dass er mehr Charaktere aus Marvels Kinouniversum in dem Film unterbringt, doch Wright wollte einen eigenständigeren Streifen.

Bislang sind jedoch noch weder Toby Jones noch Dominic Coper für den Film bestätigt. Ant-Man kommt am 23.07.2015 in die deutschen Kinos und ich bin gespannt, wie sich diese Geschichte in das große Bild von Marvel einfügen wird.

Noch mehr von Hayley Atwell gefällig? Als Peggy Carter wird sie in der kommenden Folge von "Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D." auftreten, die den Titel "The Things We Bury" trägt und am 18. November in den USA ausgestrahlt werden wird. Wir haben für Euch bereits einen Aussschnitt aus der Folge, in dem Peggy einen bösartigen Nazi-Wissenschaftler verhört. Film ab!