Hart of Dixie Staffel 4

Quelle: The CW

Am 9. Januar 2015 erwartet die Fans von "Hart of Dixie" eine Rückkehr nach Bluebell. Dan startet in den USA die vierte Staffel der Serie, in der es um die junge Chirurgin Zoe Hart ("O.C, California"-Star Rachel Bilson) geht, die nach einer Kündigung in New York vor dem Ruin ihrer Karrierepläne steht und keine andere Wahl hat, als in ein Provinznest in Alabama zu ziehen, um dort als Allgemeinmedizinerin zu arbeiten. Da es eine Medizinerserie ist und dazu auch noch eine Serie des Senders The CW geht es natürlich nicht ohne diverse Liebesgeschichten, die im Laufe der Zeit entstehen.

Die vierte Season der Serie, die hierzulande bislang immer auf sixx ausgestrahlt wurde, wird aus lediglich zehn Folgen bestehen. Die Gründe dafür sind Rachel Bilsons Schwangerschaft, aber auch die sinkenden Quoten der Serie. Die Schwangerschaft der Schauspielerin soll in die Handlung der Serie eingearbeitet werden. Doch wer ist der Vater?

Obwohl laut offiziellen Angaben von The CW noch keine Entscheidung bezüglich der Zukunft von "Hart of Dixie" getroffen wurde, wird stark angenommen, dass die vierte Staffel auch die letzte sein wird. Einige Schauspieler aus der Serie haben bereits Parts in anderen Serien übernommen und zahlreiche Cast-Mitglieder äußerten sich skeptisch hinsichtlich einer Fortführung über Staffel 4 hinaus. Mit diesem Wissen im Gepäck waren die Macher aber immerhin vorbereitet und haben mit Sicherheit ein Ende für die Staffel geschrieben, das auch als Serienende gut funktionieren könnte.