Hannibal Season 2 Trailer

Quelle: Entertainment Weekly

Leicht ernüchternde Meldungen für alle, die sich schon auf weitere Häppchen der delikaten Kannibalen-Serie "Hannibal" gefreut haben: Robert Greenblatt, Senderchef von NBC, gab nun bekannt, dass der Starttermin für die 3. Staffel der TV-Serie in den Sommer verschoben werden musste, und sagte dazu Folgendes: (Aus dem Englischen)

Wir lieben diese Show, sie wird von Kritikern gelobt, wir lieben sie. Und genauso lieben wir den Sommer. Wir haben aufregende Pläne für den Sommer.

Die bisherigen beiden Staffeln der brutalen und doch künstlerischen Serie starteten beide in der Midseason (also im Frühjahr zwischen Januar und Mai), in der immer auch viele weitere Serien an den Start gehen. Vielleicht hat NBC gerade deshalb auch beschlossen den Termin zu verschieben, um sich im Sommer bessere Quoten sichern zu können, denn "Hannibal" wurde zwar bei Kritikern immer beliebter, konnte allerdings auch mit der 2. Staffel leider nicht wirklich gute Zuschauerzahlen vorweisen.

Damals auf der Comic-Con 2014 eröffnete Showrunner Bryan Fuller uns schon einige Details über die dritte Staffel, unter anderem, dass sich die erste Hälfte der 13 Folgen langen Season mehr auf Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen) und Doktor Du Maurier (Gillian Anderson) in Italien fokussieren soll, und dass wir mit einer Rückkehr des verletzten Doktor Frederick Chilton rechnen dürfen, der nun eine wichtigere Rolle einnehmen wird. Auch Mason Verger wird zurückkommen, allerdings mit einem etwas anderen Look, was nicht nur seiner drastischen Entstellung aus der 2. Staffel, sondern auch seiner Neubesetzung durch Joe Anderson verschuldet ist, der den vom Projekt abgesprungenen Michael Pitt ersetzen wird. Ein weiterer besonderer Leckerbissen, der uns in der 3. Staffel erwartet, wird sicherlich der 6 Folgen lange Auftritt von Richard Armitage (Hobbit-Trilogie) als Serienkiller Francis Dollarhyde sein, von dem wir euch erst vor Kurzem berichteten. Ein weiterer Neuzugang ist Tao Okamoto, die in der Serie Lady Murasaki spielt. In Thomas Harris' Roman "Hannibal Rising" war sie die Ziehtante des jungen Hannibal Lecter (und wurde in dessen Verfilmung von Gong Li gespielt), doch Bryan Fuller versprach eine deutliche Abänderung der Figur (was angesichts des Altersunterschieds zwischen Mikkelsen und Okamoto nur Sinn macht).

Wirklich überraschend kommt die Meldung um die Verschiebung des Starttermins der 3. Staffel von "Hannibal" somit nicht wirklich, eben weil wichtige Neuigkeiten zum Casting erst kürzlich an die Öffentlichkeit gelangten. Dabei blieb NBC bisher immer dabei, dass die Serie es noch bis Ende der Midseason schaffen würde an den Start zu gehen, doch nun mussten sie sich wohl doch eingestehen, dass das zeitlich einfach nicht machbar ist. Es ist natürlich schade noch länger warten zu müssen, doch solange die Staffel die hohen Erwartungen erfüllen kann und die hervorragende zweite Staffel gebührend fortsetzt, bin ich trotzdem mehr als zufrieden. Außerdem tut der Serie dieser Starttermin ja vielleicht sogar gut und bringt ihr endlich die längst verdienten besseren Quoten ein.