Hail Caesar Trailer

Quelle: Universal Pictures

Anfang der Neunziger hatten die Brüder Joel und Ethan Coen eine leicht wackelige kreative Phase, mit Filmen wie Die Ladykillers und Ein (un)möglicher Härtefall, die weit von den frühen Glanzleistungen des Duos entfernt waren. Doch nachdem die beiden nach Ein (un)möglicher Härtefall eine dreijährige Pause eingelegt hatten, kehrten sie mit einem neuen Meisterwerk zurück – No Country for Old Men. Für den Film regnete es Auszeichnungen, darunter auch vier Oscars, und seitdem ist auf die Coens eigentlich wieder konsistent Verlass, sei es denn beim starken Western True Grit, der typisch Coen’schen Komödie A Serious Man oder dem Musikfilm Inside Llewyn Davis. Drei der letzten fünf Coen-Filme wurden als "Bester Film" bei den Oscars nominiert, 22 Nominierungen insgesamt gab es für die Filme. Es gibt also keinen Grund zu glauben, weshalb auch der nächste Film der beiden Ausnahmetalente etwas anderes als ein Volltreffer werden sollte.

Universal Pictures hat jetzt den ersten Trailer zu Hail, Caesar! veröffentlicht, einer Hollywood-Satire, die möglicherweise die bislang beste Besetzung von allen Coen-Filmen aufweist. Josh Brolin, George Clooney, Scarlett Johansson, Jonah Hill, Channing Tatum, Ralph Fiennes, Frances McDormand und Tilda Swinton geben sich die Ehre. Noch kurioser: auch Genrestars Christopher Lambert und Dolph Lundgren wurden von den Coens in Kurzrollen untergebracht.

Den Trailer könnt Ihr unten wahlweise auf Deutsch oder Englisch sehen:

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Wie man schnell merkt, begeben sich die Coens mit Hail, Caesar! auf die Spuren von eher zugänglicheren und eher albernen (im guten Sinne!) Komödien wie Burn After Reading, was aber nicht bedeutet, dass sie nicht den üblichen cleveren und scharfsinnigen Witz der Regisseure und Autoren beinhalten wird. Die meisten Cast-Mitglieder des Films haben bereits Erfahrungen mit den Coens gesammelt und scheinen in dem Film zur Höchstform aufzulaufen. Der Trailer bietet bereits Scarlett Johansson als Meerjungfrau (und Femme Fatale), Channing Ttaum als tanzenden Matrosen und George Clooney als römischen General: wie kann einem da kein Grinsen übers Gesicht huschen?

Der Film handelt von einem Tag im Leben von Eddie Mannix (Brolin), einem "Fixer" (man denke an "Ray Donovan") in Hollywood der Fünfziger, der es mit einem heiklen Fall zu tun bekommt, wenn einer der größten Filmstars (Clooney) überhaupt, während der Dreharbeiten zu seinem neuen Film plötzlich vom Set entführt wird.

Für leidenschaftliche Cineasten ist Hail, Caesar! automatisch Pflicht. Der Film kommt am 18.02.2016 in die deutschen Kinos und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Berlinale sich den Film für die Eröffnungsnacht schnappen wird.

Zum Abschluss noch einige echt schicke Szenenbilder aus dem Film:

Hail Caesar Trailer & Bilder 1Hail Caesar Trailer & Bilder 2 Hail Caesar Trailer & Bilder 3Hail Caesar Trailer & Bilder 4 Hail Caesar Trailer & Bilder 5Hail Caesar Trailer & Bilder 6 Hail Caesar Trailer & Bilder