Sylvester Stallone in Judge Dredd (1995) © Buena Vista Pictures

Quellen: Heroic Hollywood, On Location Vacations

Letzte Woche erreichte uns das aufregende Gerücht, dass niemand Geringeres als Rocky-Star Sylvester Stallone eine kleine geheime (oder auch weniger geheime) Rolle in Guardians of the Galaxy Vol. 2 absolvieren wird. Die Basis des Gerüchts bildete zu dem Zeitpunkt lediglich die Tatsache, dass er im gleichen Hotel in Atlanta gesehen wurde, in dem der Cast des Comicfilm-Sequels sich aufhält, mit einem Drehbuch in der Hand fotografiert wurde und angeblich mit dem gleichen Auto abgeholt wurde, das für gewöhnlich für Chris Pratt vorgesehen ist – allesamt nicht gerade handfeste Beweise.

Doch zum Glück wird Wunschdenken diesmal Wirklichkeit und das Gerücht scheint sich zu bewahrheiten. Laut mehreren Augenzeugenberichten wurde Stallone bei den Dreharbeiten zum Film gesehen – und hier wird es wirklich interessant! Sein Outfit in dem Film soll so manchem Fan bekannt vorkommen, denn es erinnert an Stallones Rüstung in Judge Dredd. Der Kinoflop von 1995 war das bisher einzige Mal, dass Stallone einen Comichelden gespielt hat. Angesichts der nostalgischen Ader des Regisseurs und Drehbuchautors James Gunn, würde mich eine solche Referenz kaum wundern. Schließlich sorgte er in der Abspannszene des ersten Guardians of the Galaxy auch für ein Wiedersehen mit Howard the Duck. Dieser soll der gleichen Quelle zufolge übrigens auch im zweiten Film einen Auftritt haben. Könnten Stallone und Howard the Duck gar die Leinwand teilen?! Ein Traum…

Weil’s so schön ist, hier noch einmal die Howard-the-Duck-Szene aus Guardians of the Galaxy:

Doch welche Rolle soll Sly in dem Film spielen? Es wird vermutlich kein tragender Part sein, sondern lediglich ein amüsantes Cameo. Laut dem Online-Portal Heroic Hollywood wird Stallone einen Ravager darstellen, also ein Mitglied von Yondus (Michael Rooker) Truppe von Outlaws, die wir bereits im ersten Film kennengelernt haben. Auch der schottische Schauspieler Tommy Flanagan („Gotham“) soll einen von Yondus neuen Handlangern spielen, genau genommen dessen rechte Hand. Wie stets bei den Berichten von Heroic Hollywood gilt aber auch hier, diesen mit einer großen Prise Slaz zu nehmen.

Ansonsten erwarten uns im Sequel Neuzugänge in Form von Kurt Russell (The Hateful 8), Elizabeth Debicki (Macbeth) und Pom Klementieff (Oldboy). Lediglich Klementieffs Rolle kennen wir bereits. Sie wird die Superheldin Mantis spielen.

Guardians of the Galaxy Vol. 2 startet voraussichtlich am 27.04.2017 in unseren Kinos.