Gotham TV Spot

Quelle: FOX Broadcasting

Mehr Material zu "Gotham" (hat noch jemand das Gefühl, den Pilotfilm bereits durch die Trailer und Promos schon zu kennen?). FOX hat einen weiteren TV-Spot sowie zwei kurze "Behind the Scenes"-Videos, in denen Ben McKenzie und Jada Pinkett Smith (die das eindeutige Highlight der Sendung zu sein scheint) zu Wort kommen und über ihre Beteiligung an der Serie und Faszination über die Thematik sprechen, veröffentlicht.

https://youtu.be/CbKpC5MYRHg

https://youtu.be/csLLqjJxXlc

https://youtu.be/3PDb5sVbF0A

Die Serie, die am 22. September in den USA starten wird, spielt in der Heimatstadt von Batman, doch noch lange bevor er das Fledermauskostüm überstreift und auf Verbrecherjagd geht. Bruce Wayne hat zwar auch eine Rolle in der Serie, ist aber noch 12 Jahre alt und hat einen langen Weg vor sich, bevor er zu Batman wird. Der Katalysator für die Ereignisse der Serie ist der Mord an seinen Eltern, den der junge Detective Jim Gordon (Ben McKenzie) gemeinsam mit seinem abgebrühten Partner Harvey Bullock (Donal Logue) aufzuklären versucht. Dabei kommt er von Angesicht zu Angesicht mit einigen Gestalten der Unterwelt von Gotham, die später zu legendären Gegnern von Batman werden, u. a. der Pinguin (Robin Lord Taylor).

Erste Erfolge hat FOX mit "Gotham" jetzt schon gefeiert. Der Video-on-Demand-Anbieter Netflix hat mit dem Sender einen kostspieligen Deal über die Rechte an der ersten Staffel abgeschlossen. Diese wird Netflix allen Abonnenten weltweit zur Verfügung stellen (also wohl auch in Deutschland, wo Netflix schon bald ankommen wird). Die erste Staffel von "Gotham" soll auf Netflix voraussichtlich pünktlich zu Beginn der zweiten Staffel nächsten September landen. Angeblich hat Netflix pro Folge etwa $1,75 Mio an FOX bezahlt. Die zweite Staffel der Serie hat wohlgemerkt noch kein grünes Licht erhalten, doch bei so einem Deal kann das nicht mehr weit entfernt sein.