Gotham Staffel 5

Camren Bicondova in "Gotham" © 2018 FOX Broadcasting

Quelle: TVLine

FOX hat sich wirklich Zeit gelassen, um eine Entscheidung über die Zukunft von "Gotham" zu fällen und es dürfte den Verantwortlichen nicht leicht gefallen sein. Einerseits hat die DC-Comic-Serie durchaus eine loyale Fangemeinde und der Streaming-Deal mit Netflix ist lukrativ. Andererseits ist "Gotham" inzwischen die zweitschwächste Dramaserie des Senders nach Einschaltquoten (nur "The Exorcist" schnitt in der aktuellen Saison schlechter ab).

Jetzt steht es fest und es ist das gute alte "gute Nachricht/schlechte Nachricht"-Spiel. Die schlechte Nachricht: "Gotham" wird in absehbarer Zeit enden. Die gute Nachricht lautet jedoch: Bevor es so weit ist, wird noch eine finale fünfte Staffel kommen. Vielleicht ist die schlechte Nachricht also gar nicht mal so schlecht, denn immerhin wird "Gotham" so ein echtes Ende haben, da die Macher jetzt schon wissen, dass sie auf eins hinarbeiten müssen. Außerdem kann man nur bedingt lange eine Serie über den jungen Bruce Wayne vor seinen Batman-Tagen machen, bevor er, nun ja, nicht mehr so jung ist. Clark Kent hat bei "Smallville" zehn Staffeln gebraucht, um Superman zu werden. Bruce Wayne wird nur halb so viel Zeit für seine Entwicklung benötigen. Es wurde bereits angekündigt, dass die letzte Staffel die Verwandlung des steinreichen Waisenkinds in den dunklen Ritter von Gotham vollenden wird.

Es ist jedoch vermutlich nicht der einzige, dessen Transformation dann zu Ende gehen wird, denn "Gotham" ist ebenso eine Serie über die späteren Gegner von Batman wie über Batman selbst, sodass wir in der letzten Staffel vielleicht auch die endgültigen Versionen von Joker, Catwoman, Scarecrow und anderen zwielichtigen Gestalten aus Gotham City zu sehen bekommen werden. Die ursprüngliche Idee, dass die Serie hauptsächlich rund um den jungen Jim Gordon (Ben McKenzie) aufgebaut wird, ist in "Gotham" gefühlt vor einiger Zeit nachrangig geworden.

Hierzulande strahlt ProSieben Fun seit Monatsbeginn donnerstags die vierte Staffel auf. Im Free-TV liefen bislang nur die ersten drei Seasons bei ProSieben.