Gotham Trailer

Quelle: IGN

Die Comic-Serie "Gotham", die im September in den USA startet, spielt in der Heimatstadt von Batman wird aber (zumindest in den ersten Jahren) ohne den Fledermausmann auskommen, denn Bruce Wayne ist zu Beginn der Serie nur 12. Doch während die Serie Batman nicht haben wird, feuert sie an einer anderen Front bereits aus allen Rohren – bei den legendären Bösewichten aus dem Batman-Universum. Wir wissen bereits, dass zu Beginn der Serie die Figuren eingeführt werden, die später als Der Pinguin, Catwoman, Poison Ivy und The Riddler bekannt sein werden (siehe Charakterposter). Es häufen sich auch die Anzeichen, dass früher oder später Batmans Erzfeind Joker einen Auftritt haben wird (wer will sich eigentlich mit Heath Ledgers oscarprämierter Performance messen, frage ich mich). Danny Cannon, der Regisseur der Pilotfolge, erzählte darüber hinaus, dass auch Mr. Freeze in der ersten Staffel eingeführt werden wird, auch wenn der Charakter noch nicht besetzt wurde.

Doch offensichtlich ist das noch nicht genug, denn der Showrunner der Serie Bruno Heller erzählte gegenüber IGN, dass zwei weitere Figuren in der ersten Staffel auftreten werden, die später zu den größten Gegnern von Batman gehören werden. Einer davon ist das verrückte Genie Professor Hugo Strange, der in den Comics zu den ersten Charakteren gehört, die Batmans wahrer Identität auf die Spur kamen. Laut Heller spielt Hugo Strange in der Serie eine wichtige Rolle in Bezug auf Gothams Irrenanstalt Arkham Asylum. Es soll erzählt werden, wie Arkham erschaffen wurde und weshalb. Bereits in der letzten Vorschau kann man die Charaktere über Arkham Asylum reden hören.

Noch überrachender ist allerdings die Ankündigung, dass auch der Staatsanwalt Harvey Dent alias Two-Face, sein Debüt in der ersten Staffel feiern wird. Während die Figur in den Comics im gleichen Alter ist wie Bruce Wayne, wird sie in der Serie altersmäßig näher an Detective Jim Gordon sein. Zuletzt schlüpfte Aaron Eckhart n die Rolle von Two-Face/Harvey Dent. Ich bezweifle aber stark, dass wir Dents Transformation zu Two-Face bereits in der ersten Staffel sehen werden.

Bei so vielen Figuren in  der ersten Staffel frage ich mich, was die Macher sich überhaupt noch für die weiteren Staffeln aufsparen und ob sie ihr Pulver nicht zu schnell verschießen…