Quelle: Warner Bros. Pictures

Der Release von Warner Bros.' Monsterblockbuster Godzilla steht vor der Tür (15.05.2014) und damit geht einher, dass das bislang im Marketing gut verborgen gebliebene Titelmonster (das sogar in der 15-minütigen Vorschau, die wir gesehen haben, lediglich partiell zu sehen ist) nach und nach enthüllt wird. Über die letzten paar Wochen fanden neue Trailer und TV-Spots ihren Weg ins Netz, die zwar zusammengerechnet wahrscheinlich keine 5 Sekunden lang einen klaren Blick auf Godzilla bieten, jedoch genug zeigen, sodass die Zuschauer eine ganz genaue Vorstellung vom Aussehen des Kaiju in Gareth Edwards' Film bilden können. Neben drei neuen Fernsehspots (der oberste bietet die bislang beste Sicht auf Godzilla) wurde ein sogenannter "Extended Look" veröffentlicht, was scheinbar eine neue Variante des Begriffs "Trailer" darstellt, denn länger als eine normale Filmvorschau ist dieser "Extended Look" auch nicht. Zudem gibt es auch einen neuen deutschen Trailer, der zwar kürzer ist, als der "Extended Look", dennoch aber einige neue Szenen und Einstellungen zu bereithält.

Wer jetzt aber denkt, dass die Macher angefangen haben, zu viel zu zeigen und zu verraten, muss bedenken, dass Godzilla in dem Film noch gegen andere Monster antreten wird und wir von ihnen bislang bis auf die eine oder andere verschwommene, den Bruchteil einer Sekunde lange Einstellung noch nichts gesehen haben. Der fertige Film wird also noch genug neues Material bieten, während das bisherige Marketing die Kinogänger richtig heiß aif den Film machen sollte. Win-win für alle!

TV-Spots

"Extended Look" Trailer

Deutscher Trailer #3