Girls Season 4 Trailer

Quelle: HBO

Der 11. Januar 2015 werden im US-Kabelfernsehen zahlreiche Serien in eine weitere Runde gehen. Nachdem der Sender Showtrime bereits die Rückkehr von "Shameless", "Episodes" und "House of Lies" für das Datum angekündigt hat, legt auch HBO mit drei tragikomischen Serien nach. Allen voran sollte hier die vierte Season der Golden-Globe-prämierten Serie "Girls" erwähnt werden, in der auf Hannah (Lena Dunham) ein großer Umbruch wartet. Die vierte Season von "Girls" wird wieder zehn Folgen beinhalten (anstatt der 12, wie Season 3). Neben dem üblichen Haupt-Cast aus Dunham, Jemima Kirke, Allison Williams, Zosia Mamet und Adam Driver (neuerdings Star-Wars-Star!) werden in der vierten Seasom zahlreiche neue TV-Stars in Nebenrollen zu sehen sein, darunter "Community"-Darstellerin Gillian Jacobs, "Heroes"-Star Zachary Quinto und Natasha Lyonne aus "Orange is the New Black". Außerdem wird der oscarprämierte Regisdseur und Autor von Her, Spike Jonze, einen Gastauftritt in der vierten Staffel absolvieren. Etwas Vetternwirtschaft darf auch sein: Maude Apatow, die Tochter des "Girls"-Produzenten Judd Apatow, die bereits in seinem Film Immer Ärger mit 40 zu sehen war, wird ebenfalls in Season 4 von "Girls" auftreten.

Zur Einstimmung auf die neue Staffel, haben wir für Euch einen neuen Trailer, der sicherlich für viel Freude bei den Fans der Serie sorgen wird, und ein Feauturette, das die Zuschauer hinter die Kulisse der neuen Staffel entführt und in dem Multitalent Lena Dunham kurz darlegt, mit welchen Herausforderungen die Girls darin konfrontiert werden.

https://youtu.be/kB8y4Zp9UNc

Direkt nach der Staffelpremiere von "Girls", wird HBO die erste Folge der neuen tragikomischen Serie "Togetherness" zeigen, die von den Mumblecore-Filmemachern Jay und Mark Duplass stammt. Den Abschluss der HBO-Seriennacht bilden dann der Auftakt der zweiten Staffel von "Looking", einer Serie über eine Gruppe homosexueller Männer in modernem San Francisco. Welcher Sender wird also einen interessanteren 11. Januar 2015 haben: Showtime ("Episodes", "Shameless", "House of Lies") oder HBO ("Girls", "Togetherness", "Looking"). Die Qual der Wahl…