Quelle: Universal Pictures

Universal Pictures hat zur Musikbiografie Get On Up das Filmposter und eine neue Vorschau in Form eines verlängerten TV-Spots veröffentlicht. Mit dem Film über den "Godfather of Soul" James Brown hofft Universal in die Fußstapfen von erfolgreichen im Sommer gestarteten Dramen wie The Help und Der Butler zu treten. Das sollte Get On Up problemlos gelingen, war doch schon Ray vor zehn Jahren ein solider Box-Office-Erfolg. Ob Get On Up jedoch wie The Help und Ray auch bei den Oscars Beachtung finden wird oder wie Der Butler komplett übergangen wird, bleibt eine spannende Frage. Schließlich sieht der Film nach einem handwerklich wirklich gut gemachten und gut gespielten Biopic aus, aber zugleich auch nach einem Film, von dessen Sorte man schon zig andere gesehen hat, wenn auch nicht über James Brown. Ich habe das Gefühl, dass die Academy in den letzten Jahren immer weniger auf die altbewährte "Biopic-Masche" hereinfällt, sodass Get On Up ein wirklich außergewöhnlich guter Film werden muss, um Oscarnominierungen zu ergattern.

Get On Up Poster

Hierzulande werden sich die James-Brown-Fans noch etwas länger gedulden müssen. Get On Up kommt erst am 9.10.2014 in die hiesigen Kinos.