Quelle: E.L. James Instagram

Es ist so weit: wie die Autorin der weltweit erfolgreichen Romane der „Shades of Grey“-Reihe E.L. James über ihren Instagram-Account mitgeteilt hat, ist in Vancouver die erste Klappe am Set des Sequels Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe (OT: Fifty Shades Darker) gefallen. Das dazugehörige Bild könnt Ihr unten sehen:

Day one #FSD Good luck to all the cast and crew ❤️

A photo posted by E L James (@erikaljames) on

Unter der Regie von James Foley, der zuletzt mehrere Episoden der Politserie „House of Cards“ inszeniert hat, wird der Film gemeinsam mit dem Abschlussfilm der Trilogie, Fifty Shades of Grey – Befreite Lust (OT: Fifty Shades Freed) gedreht. Jamie Dornan und Dakota Johnson kehren in ihren Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele zurück, deren gemeinsame heiße Sexszenen für viele die Hauptattraktion des Films darstellt, die ihm zu einem weltweiten Einspiel von weit über eine halbe Milliarde US-Dollar verholfen hat.

Neben weiteren Rückkehrern wie Eloise Mumford, Rita Ora und Marcia Gay Harden, sind mindestens vier neue Gesichter im Cast des Films. Kim Basinger spielt Elena Lincoln, eine Freundin von Christians Adoptivmutter, die ihn als 15-Jährigen verführt hat. Bella Heathcote wird als seine Ex-Affäre Leila zu sehen sein, während Eric Johnson Jack Hyde, Christians Rivalen um Anastasias Gunst darstellen wird. Arielle Kebbel wurde als eine Architektin namens Gia besetzt, ihr Charakter soll jedoch erst im dritten Film auftreten. Unbesetzt bleibt noch die wichtige Rolle von Jacks Assistentin Elizabeth, was aber vielleicht in den nächsten Tagen noch nachgeholt wird. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe startet in Deutschland voraussichtlich am 9.02.2017 und die Fortsetzung folgt am 8.02.2018.