Ernie Hudson Poseidon

Ernie Hudson in The Grim Sleeper © 2014 Lifetime

Quelle: Deadline

Die Märchenserie "Once Upon a Time", deren vierte Staffel sich gerade in Winterpause befindet und am 1. März 2015 mit den letzten elf Folgen zurückkehren wird, wird in der zweiten Staffelhälfte eine weitere mythische Gestalt nach Storybrooke bringen. Niemand Geringerer als Poseidon, der griechische Gott des Meeres, wird sich in die Geschicke der Märchenwelt einmischen. Dabei ist er einer der wenigen Charaktere, die nicht aus dem Disney-Universum stammen. Eine direkte Verbindung zu Disney-Charakteren existiert aber dennoch. Poseidon wird als Vater der mächtigen Meereshexe Ursula (Merrin Dungay) eingeführt. Richtet man sich nach der Mythologie, ergibt sich eine interessante Verbindung zu Disneys Meerjungfrau Ariel. Ihr Vater, Triton, ist in der griechischen Mythologie der Sohn von Poseidon. Das macht Ursula zu Tritons Schwester und Ariels Tante. Es ist aber keine Idee, die plötzlich aus der Luft gegriffen ist, sondern basiert auch auf der ursprünglichen Überlegung der Macher von Disneys Die kleine Meerjungfrau. Während der Produktion des Films, war dies tatsächlich die Ausgangslage des Films, was man auch an Konzeptzeichnungen aus den gelöschten Filmszenen auf der DVD erkennen kann. Auch in der Broadway-Fassung des Films wurde das Konzept aufgegriffen und bietet bei "Once Upon a Time" natürlich noch mehr Möglichkeiten für dramatische Enthüllungen.

Gespielt wird Poseidon, der seinen ersten Auftritt in der 15. Folge der Staffel absolvieren wird, von Ernie Hudson, der trotz seiner zahlreichen Flm- und Fernsehauftritte für die meisten Filmfans für immer (etwas undankbar) "der vierte Ghostbuster" bleiben wird. Es wurde außerdem bestätigt, dass Joanna Garcia Swisher als Ariel, die Meerjungfrau zurückkehren wird. Heißt das, dass bald auch jemand als Triton, ihr Vater, besetzt werden wird?

Derwiel scheint die Geschichte mit den Figuren aus Disneys Die Eiskönigin auf "Once Upon a Time" abgeschlossen zu sein. Die Serienmacher haben im Vorfeld angekündigt, dass deren Geschichte sich nur auf diese Staffel beschränken würde. Trotzdem hätte ich nicht erwartet, dass sie bereits so lange vor Staffelende vorbei sein würde. Aber wer weiß, vielleicht gibt es demnächst trotzdem ein Wiedersehen mit Elsa und Anna.