Quelle: NBC

L. Frank Baums „Der Zauberer von Oz“ ist eine der bekanntesten Fantasygeschichten der westlichen Welt und wurde bereits zahllose Male und in unterschiedlichen Variationen im Kino und im Fernsehen erzählt. Zu den bekanntesten Adaptionen gehören natürlich Der Zauberer von Oz mit Judy Garland aus dem Jahre 1939 und Sam Raimis Prequel Die fantastische Welt von Oz, das vor drei Jahren erschien. Kommenden Januar entführt der US-Sender NBC die Zuschauer in das magische Land von Oz und erzählt im wöchentlichen Rhythmus die Geschichte der jungen Polizistin Dorothy („True Detective“-Star Adria Arjona), die samt ihres Polizeihunds Toto in einen Wirbelsturm gerät und in Oz landet, wo eine große Bestimmung auf sie wartet. Ähnlich wie bei Tim Burtons Alice im Wunderland, machte auch „Emerald City“ seine Heldin erwachsener, als man sie aus der Vorlage kennt. Der für seine spektakulären Bilderwelten bekannte Regisseur Tarsem Singh (The Cell, The Fall, Immortals) arbeitete für „Emerald City“ erstmals im Fernsehen und inszenierte alle zehn Episoden der ersten Staffel. Der opulente erste Trailer zur Serie trägt unverkennbar seine Handschrift:

Die Vorschau sieht jedenfalls besser aus, als das, was ich NBC zugetraut hätte. Der Sender hat offenbar tief in die Taschen gegriffen, damit sich die Optik der Fantasyserie nicht hinter „Game of Thrones“ verstecken muss. Die Vorschau führt noch einmal vor die Augen, wie sehr sich Serien in den letzten Jahren verändert und entwickelt haben, denn noch vor einem Jahrzehnt wäre es kaum vorstellbar gewesen, solche Spektakel in Serienform zu sehen.

Dabei hatte „Emerald City“ keinen leichten Start. Ursprünglich bestellte NBC die Serie bereits 2014, stampfte sie aber 2015 wieder ein, nachdem Uneinigkeit zwischen dem damaligen Showrunner Josh Friedman und dem Sender herrschte. Kurze Zeit später belebte der Sender das Projekt jedoch unter neuer Ägide wieder und am 6. Januar wird „Emerald City“ in den USA Premiere feiern. Der vermutlich größte Casting-Coup der Serie ist die Besetzung der Rolle des Zauberers von Oz (alias „Frank“) mit Vincent D’Onofrio, der für Tarsem Singh in The Cell einen sadistischen Serienkiller verkörperte. Wie D’Onofrio kürzlich in „Daredevil“ und dem Remake von Die glorreichen Sieben zeigte, ist der Schauspieler eine Bereicherung für jedes Projekt.

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass „Emerald City“ nicht nur tolle Bilder zu bieten hat, sondern auch mit seiner Geschichte und seinen Charakteren begeistern wird. Das werden wir erst übernächsten Monat erfahren. Bis dahin haben wir für Euch aber noch das offizielle Plakat zur Serie sowie zahlreiche stylische Charakterfotos, die ebenfalls den im Network-Fernsehen einzigartigen Look der Serie zur Geltung bringen:

Emerald City Trailer & PosterEmerald City Trailer Bilder 5Emerald City Trailer Bilder 6Emerald City Trailer Bilder 1Emerald City Trailer Bilder 2 Emerald City Trailer Bilder 3Emerald City Trailer Bilder 4Emerald City Trailer Bilder 7Emerald City Trailer Bilder 8Emerald City Trailer Bilder 9Emerald City Trailer Bilder 10Emerald City Trailer Bilder 11Emerald City Trailer Bilder 12Emerald City Trailer Bilder 13Emerald City Trailer Bilder 14Emerald City Trailer Bilder 15Emerald City Trailer Bilder 16