Once Upon a Time Elementary Season 5 Quoten

Quelle: TVByTheNumbers

Die Talfahrt von "Once Upon a Time" hat kein Ende. Zum dritten Mal in Folge verlor ABCs Märchenserie Zuschauer und sank mit 2,5 Millionen auf ein trauriges neues Tief. Das ist ein Minus von 33% gegenüber der entsprechenden Episode aus dem Vorjahr. In der werberelevanten Zielgruppe 18-49 behielt die Serie ihre 700,000 Zuschauer von der Vorwoche.

"American Crime" legte endlich ein wenig zu – um 5% auf 1,8 Millionen Zuschauer – und blieb in der Zielgruppe 18-49 mit 400,000 Interessierten stabil.

Bei CBS kehrte "Elementary" aus einer einwöchigen Pause mit 4,3 Millionen Zuschauern (-17%) zurück und schrammte haarscharf an einem neuen Rekordtief vorbei. In der Zielgruppe ging es um 25% runter auf schwache 600,000 Zuschauer zwischen 18 und 49.

"Chicago Justice" bescherte NBC 4,9 Millionen Zuschauer insgesamt (-11%) und 900,000 in der Zielgruppe (-10%). "Shades of Blue" war im Anschluss mit 4,1 Millionen Gesamtzuschauern und 700,000 in der Zielgruppe stabil.