Quelle: Universal Pictures

Esa ist kaum zu glauben, aber 20 Jahre nachdem die Farrelly-Brüder die Dummheit zur Comedy-Kunstform erhoben haben, bringen sie Harry Dunne und Lloyd Christmas zurück auf die Leinwände, in der Hoffnung, alle das missglückte Prequel Dumm und Dümmerer von 2004 vergessen zu lasen. Im Gegensatz zu jenem missratenen Film, kehren die Reisseure und die beiden Stars des Originals Jim Carrey und Jeff Daniels in Dumm & Dümmehr (OT: Dumb & Dumber To) zurück. Dem ersten Trailer nach zu urteilen (den wir für Euch in der deutschen und englischen Sprachfassung anbieten), schlüpfen die beiden so problemlos in ihre Rollen wieder, als wäre seit dem ersten Film kein Tag vergangen. Und wer glaubt, dass die Fortsetzung so spät kommt, dass sie niemanden mehr interessiert – der englische Trailer wurde in der ersten Woche auf YouTube etwa 23,5 Millionen mal angeklickt – häufiger als die folgenenden neun klickreichsten Trailer der Woche zusammengerechnet.

In dem Film erfährt Harry (Jeff Daniels), dass er eine Tochter hat und die beiden Dummbatzen machen sich auf die Suche nach ihr auf.

Hoffentlich ist Dumm & Dümmehr auch für die Farrellys eine Rückkehr zur Form, die seit Ich, beide & sie eigentlich keinen wirklich gescheiten Film mehr produziert haben. Doch seid gewarnt, in bester Dumm-und-Dümmer-Tradition bleibt der Humor hier stets unter der Gürtellinie. Wer intelligente Unterhaltung sucht…ach, was schreibe ich hier iegentlich? Ihr habt ja den Filmtitel bereits gelesen.

Deutscher Trailer

https://youtu.be/hrCodnLjNKU

Englischer Trailer

Auch das Hundemobil darf im Sequel nicht fehlen, wie das deutsche Filmplakat uns zeigt.

Dumm und Dümmehr Trailer

 

Die deutschen  Fans von Harry und Lloyd müssen sich aber noch bis zum 8.01.2015 gedulden. Erst dann startet der Film hierzulande in den Kinos.