Die wilden Kerle 6 Trailer Clips

Quelle: Walt Disney Deutschland

Als Leon, Marlon und Vanessa wurden Jimi Blue Ochsenknecht,Wilson Gonzalez Ochsenknecht und Sarah Kim Gries zu den Helden einer ganzen Generation deutscher Kinder. Zwischen 2003 und 2008 waren sie, gemeinsam mit anderen Jungschauspielern wie Kevin Iannotta und Marlon Wessel, die Wilden Kerle und damit Teil der erfolgreichsten deutschen Familienfilmreihe der letzten 20 Jahre. Fünfmal schauten Millionen deutscher Kinogänger ihnen dabei zu, wie sie im Teufelstopf ihre augenscheinlich überlegenen Gegner besiegten.

Ab dem 11. Februar gibt es ein Wiedersehen mit den drei (ehemaligen) Wilden Kerlen im Kino. Gemeinsam mit ihrem Co-Star Raban Bieling übergeben sie in Die Wilden Kerle – Die Legende lebt das Zepter bzw. den Fußball an eine neue Generation. Und so wie sie als Wilde Kerle einst die jungen Kinogänger begeisterten, hofft Regisseur und Schöpfer der Wilden Kerle Joachim Masannek, eine neue Fangemeinde für die jungen wilden Fußballkerle zu erschließen. Diesmal sind es die Brüder Leo und Elias, die mit ihren Freunden den sagenumwobenen Teufelstopf finden und gleich in einem spektakulären Fußballmatch gegen die Galaktischen Sieger verteidigen müssen. Leon, Marlon und Co leisten ihnen dabei moralischen Beistand und spornen sie zu Höchstleistungen an. Daneben gibt es auch ein Wiedersehen mit Rufus Beck als Willi und Adnan Maral als Hadschi ben Hadschi.

In der Abwesenheit der Wilden Kerle sind andere erfolgreiche einheimische Familienfilm-Franchises wie Ostwind, Fünf Freunde und Bibi & Tina ins Leben gerufen worden. Schon bald wird sich zeige, ob Die Wilden Kerle 6 an den Erfolg der Vorgänger anschließen und den Status der Reihe als Nummer 1 unter deutschen Kinderfilmen erteidigen kann.

Wir haben zum anstehenden Kinostart des Films fünf erste offizielle Filmausschnitte für Euch zusammengestellt. Wenn Ihr jedoch hofft, darin die "alten" Wilden Kerle wiederzusehen, werdet Ihr enttäuscht sein. Der Fokus liegt voll und ganz auf den Neuzugängen, während die alten Darsteller nur kurz im Trailer (ganz unten) zu sehen sind und vermutlich lediglich Gastrollen im Film haben. Doch es geht bei Die Wilden Kerle nicht um den Cast, sondern darum, den "wilden" Geist der Filmreihe wieder einzufangen. Bald wird sich zeigen, ob es dem neuen Film gelingt.

Camelot wird angegriffen

Der Teufelstopf wird aufgeräumt

Das Casting

Entdeckung des Teufelstopfs

Der Pakt

Darüber hinaus findet Ihr unten neben dem finalen Kinotrailer auch einen brandneuen kurzen Teaser, der die Zuschauer auf ein neues Abenteuer mit den Wilden Kerlen einlädt:

Teaser "Abenteuer"

Offizieller Kinotrailer

Hier findet Ihr außerdem Videos, in denen die neuen Wilden Kerle sich vorstellen.

Die Wilden Kerle 6 Trailer Poster Clips

Offizieller Inhalt:

"Leo (Michael Sommerer), sein kleiner Bruder Elias (Aaron Kissiov), Finn (Bennett Meyer), Joshua (Vico Mücke), Oskar (Ron Antony Renzenbrink) und Matze (Mikke Rasch) spielen, sie wären die Wilden Kerle. Als ein Unbekannter mit schwarzer Augenklappe den Jungen eine mysteriöse Landkarte übergibt, die ihnen den Weg in ein geheimnisvolles Gebiet mit Baumhaus, Teufelstopf und Graffiti-Burgen zeigt, merken sie: Sie sind mitten drin im Wilde Kerle Land, hier haben sie schon immer gelebt! Und sie sind auserwählt, die Nachfolger der echten, inzwischen erwachsenen Wilden Kerle zu werden. Sie erfahren von einem Pakt, den die Wilden Kerle einst mit dem Dicken Michi (Daniel Zillmann) schlossen: Wenn es in zehn Jahren keine neue Mannschaft gibt, die gut genug ist, um die vom Dicken Michi zu besiegen, gehört das Wilde Kerle Land ihm, dann darf er es endlich zerstören. In zehn Tagen läuft dieses Ultimatum ab! Jetzt sind Leo und Co. auserkoren, die Mannschaft der Galaktischen Sieger zu schlagen. Sie müssen anfangen zu trainieren, Willi, den besten Trainer von allen, aktivieren, den Teufelstopf fit machen, und sie brauchen noch einen Spieler, denn sie sind nur zu sechst. Mädchen unerwünscht… Aber natürlich kommt alles ganz anders…"