Descendants 2

Quelle: Disney Channel

Heute Abend feiert auf dem Disney Channel in Deutschland das Märchen-Musical Descendants – Die Nachkommen seine deutsche Free-TV-Premiere. Wie auch schon High School Musical, Camp Rock oder Teen Beach vor ihm, ist Descendants eine Eigenproduktion des Disney Channel. Da es gerade sowohl im Kino als auch im Fernsehen mit "Once Upon a Time" der große Trend ist, animierte Disney-Klassiker bzw. deren Figuren als Realversionen zum Leben zu erwecken, greift auch Descendants dieses Thema auf und wie das revisionistische Märchen Maleficent konzentriert sich der Film nicht auf die strahlenden Helden, sondern auf die Fieslinge des Disney-Universums. Genau genommen, geht es um ihre Kinder, wie der Titel schon besagt. Die Hauptfiguren sind Mal (Dove Cameron), Maleficents Tochter, Carlos (Cameron Boyce), der Sohn von Cruella De Vil, Jay (Booboo Stewart), der Sohn des Aladdin-Bösewichts Jafar, und Evie (Sofia Carlson), die Tochter der Bösen Königin aus Schneewittchen und die sieben Zwerge. Gemeinsam mit ihren Eltern fristen sie ihr Dasein auf einer tristen Gefängnisinsel, die die Nutzung von Magie unterbindet. Doch der neue König im Märchenland Auradon erlaubt es den vier Jugendlichen, die Insel zu verlassen, eine Elite-Schule zu besuchen und sich so in die Gesellschaft zu integrieren. Wenn das Land von einer großen Gefahr bedroht wird, stellt sich natürlich die Frage, ob sie zu unwahrscheinlichen Helden werden oder ob die bösen Gene sich durchsetzen werden.

Wie es ausgeht, kann sich jeder selbst ausmalen, denn es ist schließlich ein Disney-Channel-Film. Bei den Zuschauern kam das harmlose, familientaugliche Fantasy-Unterhaltung gut an – knapp 6,6 Millionen Zuschauer sahen die Erstausstrahlung in den USA. Angesichts des Erfolgs und da das Ende bewusst etwas offen gelassen wurde, ist es überhaupt keine Überraschung, dass der Disney Channel jetzt offiziell Descendants 2 in Auftrag gegeben hat. Die Fortsetzung wird 2017 in den USA Premiere feiern. Wie die Mal-Darstellerin Dove Cameron früher in einem Interview angedeutet hat, steht die Plotidee für das Sequel bereits fest.

Zur Einstimmung auf den ersten Film, haben wir unten noch den Originaltrailer angefügt: