Das Omen Serie

Quelle: The Hollywood Reporter

Der Antichrist Damian kehrt zurück! Als neuster Beitrag in der nicht abreißenden Welle von Film-Franchises, die fürs Fernsehen adaptiert werden, soll jetzt Richard Donners Horrorklassiker Das Omen aus dem Jahre 1976 auf dem US-Sender Lifetime zu einer Serie verarbeitet werden. Unter dem Titel "Damien" würde die Serie dem titelgebenden Protagonisten folgen, der sich als Erwachsener mit seinem dämonischen Schicksal als Antichrist auseinandersetzen muss. Für die Produktion und das Drehbuch des Pilotfilms ist der ehemalige "The Walking Dead"-Showrunner Glen Mazzara verantwortlich, der auch das Drehbuch zu The Overlook Hotel verfasst hat – dem geplantem Prequel zu Kubricks The Shining (jep, das Projekt existiert tatsächlich!).

Der Exorzist, Freitag, der 13., Scream und jetzt also auch Das Omen – all diese Projekte befinden sich in der Pipeline für eine Umsetzung als TV-Serie und werden sich zu "Hannibal" und "Bates Motel" gesellen als Serien-Inkarnationen von berühmten Horror-Franchises. Wie lange wird es wohl noch dauern, bis auch Michael Myers, Freddy Krueger und Jigsaw im Fernsehen ihr Unwesen treiben?

Es ist nicht das erste Mal, das aus Das Omen eine Serie produziert werden soll. Bereits 1995 gab es einen Anlauf, der aber nie über den Pilotfilm hinausging. Dafür wurde 2006 ein finanziell recht erfolgreiches Remake produziert, welches aber überraschenderweise kein Sequel nach sich zog.