Daisy Ridley in Star Wars: Das Erwachen der Macht (2015) © Walt Disney Pictures

Quelle: The Hollywood Reporter

Als vor zwei Wochen das Gerücht im Internet auftauchte, dass Star-Wars-Star Daisy Ridley im Gespräch für die Rolle der neuen Lara Croft im Tomb-Raider-Reboot sein würde, waren die Reaktionen im Internet überwiegend positiv. Kein Wunder, denn die vor einem Jahr noch nahezu gänzlich unbekannte Britin feierte in Das Erwachen der Macht einen großartigen Blockbuster-Einstand und eroberte auf Anhieb Millionen von Fanherzen.

Jetzt hat Ridley in einem Interview mit dem Industrieblatt The Hollywood Reporter selbst bestätigt, dass sie tatsächlich im Rennen sei, Lara Crofts Tank Top von Angelina Jolie zu erben. So habe es bereits Gespräche gegeben, doch sie habe weder ein Rollenangebot bekommen noch sei das Drehbuch (aus der Feder von Geneva Robertson-Dworet) fertig. Ridley warte aber nur darauf, bis jemand sagt „Ich will dich, lass es uns machen.“

Es war offenbar ihr Star-Wars-Co-Star John Boyega, der sie auf die Idee gebracht hat, sich um den ikonischen Part zu bewerben. So erzählte er: (aus dem Englischen)

Ich habe „Tomb Raider“ gespielt, das Reboot, und ich glaube, dass die neuen Filme auf dieser Version basieren werden. Ich habe Daisy angeschrieben und meinte: „Das bist du! Du musst das machen, weil du Lara Croft sei könntest.“ Sie sollte es sein.

Laut dem ursprünglichen Gerücht ist Ridley aber nicht der einzige Name auf der Wunschliste der Studios (Warner Bros. und MGM). Alles andere würde auch überraschen. Nichtsdestotrotz sollten ihre Chancen nach der positiven Resonanz steigen, denn diese ist den Studios sicherlich nicht entgangen.