James Van der Beek CSI Cyber

James Van Der Beek in "Apartment 23" (2012-2013) © ABC

Quelle: CBS

Als Dawson Leery wurde James Van Der Beek zum Teenie-Idol, doch nach dem Ende der Serie im Jahre 2003 konnte an deren Erfolg nicht mehr anknüpfen. Nach zahlreichen Gastauftritten in einigen Serien (wie "How I Met Your Mother", "Ugly Betty", "Criminal Minds" und "One Tree Hill") und Filmen, von denen die meisten von Euch nie etwas gehört haben nd das in der Regel aus einem guten Grund) erhielt er erst 2012 wieder die Hauptrolle in einer Serie, der Sitcom "Apartment 23". Diese wurde allerings aufgrund niedriger Zuschauerzahlen nach zwei Staffeln und 26 Folgen unrühmlich abgesetzt. Seine zweite Sitcom, "Friends with Better Lives", schnitt noch schlechter ab und kam nicht über Staffel 1 hinaus. Doch jetzt hat er sich vielleicht einen Part gesichert, in dem er längere Zeit zu sehen sein wird. Van Der Beek wird Teil des Haupt-Casts des neusten "CSI"-Ablegers "CSI: Cyber" (wir haben berichtet). Wie der Titel verrät, wird die neue Krimiserie von Internetkriminalität handeln. Die Hauptrolle spielt Patricia Arquette ("Medium"). Ihre Figur Avery Ryan wurde in der 14. Season von "CSI: Las Vegas" eingeführt. Sie leitet eine Einheit zur Bekämpfung von Internetverbrechen in Quantico, Virginia. Falls Euch der Ortsname bekannt vorkommt – in Quantico befindet sich die FBI Akademie, von der man in Filmen und Serien so häufig hört.

Van Der Beek, der mit Arquette bereits in einer Folge von "Medium" zusammengearbeitet hat, wird in der Serie den Adrenalin-Junkie Elijah Mundo spielen, einen FBI Agenten, der ein Experte in "Schlachtfeld-Forensik" ist. Avery Ryan hat ihn angesichts seiner Leistungen im Afghanistan-Krieg rekrutiert. Mundo kennt sich sehr gut mit Waffen, Fahrzeuge und Bomben aus. Er riskiert häufig sein eigenes Leben, um Gerechtigkeit zu erreichen. Sein halsbrecherisches Verhalten gleicht Ryan durch ihr Wissen im Bereich der Psychologie aus. Gemeinsam bekämpfen sie die gefährlichsten Internetkriminellen, im Inland und im Ausland.

"CSI: Cyber" ist nach "CSI: Miami" und "CSI: New York" das dritte Spin-Off von "CSI" und wird voraussichtlich im Januar im US-Fernsehen anlaufen. Es ist nicht die einzige Spin-Off-Serie, die CBS für diese Fernseh-Saison bewilligt hat. Ab 23.09. beginnt die Ausstrahlung von "NCIS: New Orleans".