Criminal Minds Season 11 Cast Aisha Tyler

Aisha Tyler in "Ghost Whisperer" (2005-2010) © ABC Studios

Quelle: Entertainment Weekly

Wer in der übernatürlichen CBS-Serie "Ghost Whisperer", die 2010 nach fünf Staffeln abgesetzt wurde, mitgespielt hat, scheint sich dafür qualifiziert zu haben, bei "Criminal Minds" mitzuwirken. Nachdem die "Ghost Whisperer"-Hauptdarstellerin Jennifer Love Hewitt eine Hauptrolle in der 10. Staffel von "Criminal Minds" übernommen hatte und am Ende von dieser aufgrund von ihrer Schwangerschaft ausgestiegen ist, wurde jetzt mit Aisha Tyler, die in "Ghost Whisperer" die beste Freundin von Hewitts Figur gespielt hat, Ersatz gefunden. Tyler wurde für eine wiederkehrende Rolle in der elften Staffel der Krimiserie besetzt, die am 30. September auf CBS startet. Sie wird darin Dr. Tara Lewis spielen, die von Hotch (Thomas Gibson) als Nachfolge von Kate Callahan (Hewitt) im Team persönlich ausgewählt wird. Tara ist eine forensische Psychologin, deren Traum es immer war, Psychopathen aus nächster Nähe zu erforschen. Ihr Hintergrund in der Psychologie und ihre Erfahrungen beim FBI brachten sie von Angesicht zu Angesicht mit Monstern. Ihr Job war es, festzustellen, ob die Kriminellen an einem Gerichtsverfahren teilnehmen können. Im Zuge dieser Aufgabe brachte sie sich bei, die Menschlichkeit in diesen gebrochenen Männern (und manchmal auch Frauen) zu finden, um zu erfahren, ob sich hinter ihren brutalen Taten ein Gewissen verbirgt.

Ersatz wird die neue Staffel in den ersten Folgen nicht nur für Jennifer Love Hewitt, sondern auch für A. J. Cook benötigen, die wegen ihrer Schwangerschaft voraussichtlich fünf Episoden lang fehlen wird. Dass Tyler nicht direkt in den Haupt-Cast aufgenommen wurde, liegt höchstwahrscheinlich daran, dass sie als Co-Moderatorin der Talkshow "The Talk" auf CBS bereits einen Vollzeitjob innehat.

Den größten Erfolg feiert Tyler im Seriengeschäft übrigens als Stimme. In der Originalfassung der genialen Animationsserie "Archer" spricht sie die sexy Superagentin Lana Kane.