Captain America Civil War Rekord

Quelle: Flickeringmyth

Was der fünfsekündige Auftritt eines gewissen jugendlichen Superhelden alles bewirken kann…

The First Avenger: Civil War hat seinen eigenen Rekord gebrochen. Der brandneue Trailer zu Marvels Captain-America-Sequel, in dem Cap und Iron Man sich auf verschiedenen Seiten eines erbitterten Konflikts wiederfinden, wurde in den ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung häufiger aufgerufen als jemals ein Disney/Marvel-Trailer zuvor. Insgesamt 94,7 Millionen Sichtungen verzeichnete der Trailer über YouTube, Facebook und andere Kanäle. Den bisherigen Marvel-Rekord stellte Civil War im Dezember mit dem ersten Trailer auf, der 61 Millionen Mal in den ersten 24 Stunden gesehen wurde. Dieser wiederum schlug den Rekord von Avengers: Age of Ultron, dessen Trailer auf 34 Millionen Aufrufe in 24 Stunden kam. Es ist eine sehr steile Steigerungskurve und der große Anstieg für den neuen Trailer ist mit Sicherheit auch dem Hype um den ersten Auftritt des neuen Spider-Man zu verdanken. Im Vergleich dazu, erreichte der vorletzte Batman-v.-Superman-Trailer nur 23,2 Millionen Aufrufe in den ersten 24 Stunden.

Der Gesamtrekord für Trailer liegt allerdings weiterhin bei der finalen Vorschau zu Star Wars: Das Erwachen der Macht, die 112 Millionen Mal in den ersten 24 Stunden nach Release gesehen wurde. Dass Civil War überhaupt in die Nähe dieser Zahlen kommen konnte, bildet auf jeden Fall sehr gute Voraussetzungen für gigantischen Box-Office-Erfolg. Es ist sogar vorstellbar, dass er den zweiten Avengers– Film an US-Kinokassen schlagen wird.

Hier könnt Ihr den neusten Civil-War-Trailer in deutscher und englischer Sprachfassung nachholen. Der Film selbst startet bereits am 28. April in unseren Kinos.