Captain Marvel Brie Larson

Links: Brie Larson in Dating Queen (2015) © Universal Pictures

Quelle: Variety

Mit zarten 26 Jahren ist Brie Larson bereits auf bestem Weg an die Spitze des Hollywood-Olymps. Nach dem Dzurchbruch in der Indie-Szenen mit dem tollen, aber wenig gesehenem Short Term 12, gelang ihr mit Raum der ganz große Sprung. Für ihre fantastische Performance gewann sie den Oscar als "Beste Hauptdarstellerin" und Vergleiche mit dem Karrierepfad von Jennifer Lawrence hört man seitdem nicht selten. Nächstes Jahr wird sie im Blockbuster-Kandidat Kong: Skull Island zu sehen sein und jetzt steht sie offenbar kurz davor, die Hauptrolle in einem potenziellen Riesen-Franchise von Marvel zu ergattern. Laut dem Industrie-Portal Variety steht Larson in Verhandlungen, die Rolle der Marvel-Heldin Carol Danvers, auch bekannt als Captain Marvel, zu übernehmen.

Captain Marvel wird die erste weibliche Superheldin im bislang recht männerlastigen Marvel Cinematic Universe sein, die einen eigenen Film bekommen wird. Dieser kommt bei uns allerdings erst am 25.10.2018 in die Kinos. Marvel-Studios-Chef Kevin Feige verriet jedoch vor einem Monat, dass höchstwahrscheinlich noch diesen Sommer die Hauptdarstellerin und die Regie des Films bekannt werden würden. Dass eine Schauspielerin für die Rolle jetzt schon besetzt wird, stützt auch das Gerücht, dass Captain Marvel ihren ersten Auftritt im ersten Teil von Avengers: Infinity War (oder wie auch immer der Film demnächst heißen wird) absolvieren soll, bevor sie in ihrem eigenen Film selbst ins Rampenlicht rückt. Die Russo-Brüder haben bereits in The First Avenger – Civil War sehr gekonnt Black Panther und Spider-Man eingeführt und Appetit auf ihre Solo-Filme gemacht. Es erscheint nicht unwahrscheinlich, dass bei Captain Marvel eine ähnliche Taktik versucht werden wird, insbesondere da der Charakter im Mainstream der Kinogänger nicht gerade sehr bekannt ist.

Larson wäre aus meiner Sicht eine tolle Wahl und eine großartige Ergänzung des Ensembles des Marvel-Kinouniversums. Mit "Agent Carter" und "Jessica Jones" setzte Marvel im Serienbereich bereits sehr starke Heldinnen in Szene und ich hoffe, dass es im Kino genau so gut gelingen wird.

Könnt Ihr Euch Brie Larson als Captain Marvel vorstellen?