Britney Spears Jane the Virgin

Quelle: Britney Spears Twitter

Popstar Britney Spears wird bald wieder im Fernsehen zu sehen sein. Wie sie selbst über Twitter bekanntgegeben hat, wird sie in der Dramedyserie "Jane the Virgin" von The CW sich selbst spielen. Zwischen ihr und Rogelio (Jaime Camil), dem leiblichen Vater der Titelfigur, soll es zu einem Zwist kommen und so wird sie gewissermaßen seine Widersacherin spielen.

Im Kino war die Sängerin seit über zehn Jahren nicht mehr zu sehen, doch in Serien tritt sie immer noch gelegentlich auf, zuletzt bei "How I Met Your Mother" und "Glee". Dass die Serie Spears für einen Gastauftritt bekommen konnte, ist ein weiterer Triumph für "Jane the Virgin", die für ihren Sender The CW einen der größten Überraschungserfolge der letzten Jahre darstellt. Das ist die Serie, die dafür sorgte, dass endlich auch Kritiker und Preisverleihungen auf den Sender aufmerksam geworden sind. Bei den Golden Globes wurde sie als "Beste Comedyserie" nominiert und gewann sogar einen Golden Globe für die Hauptdarstellerin Gina Rodriguez. Sie spielt in der Serie Jane, eine fromme 23-jährige Katholikin, die versehentlich künstlich befruchtet wird. In Deutschland läuft "Jane the Virgin" seit Anfang Juli auf Sixx. Habt Ihr schon reingeschaut?