Quelle: HBO

"Boardwalk Empire" kam vielleicht nur selten an die himmelhohen Erwartungen heran, die an die Serie gestellt wurden, als bekannt wurde, dass Martin Scorsese eine historische Mafiaserie produzieren würde, doch es ist gemeinhin akzeptiert, dass die Serie immer mindestens solide und manchmal großartig ist. Am 7. September startet die fünfte und letzte Season von "Boardwalk Empire", bestehend aus acht Folgen, und diese sollen ihren Platz in der TV-Geschichte fest zementieren. Die brandneue Vorschau verspricht jedenfalls eine emotionsgeladene, hitzige Staffel, an deren Ende wahrscheinlich viel Blut vergossen sein wird.

Die fünfte Staffel beginnt 1931, inmitten der großen Wirtschaftskrise und einige Jahre nach dem Ende von Staffel 4. Bei den letzten Emmys konnte die Serie sich keine nennenswerten Nominierungen sichern. Es bleibt abzuwarten, ob den Machern mit der letzten Staffel ein großer Wurf gelingt, der der Serie zum Abschied noch einige Auszeichnungen bescheren kann.

Schockierend finde ich es übrigens, dass "Boardwalk Empire" noch nie im deutschen Free-TV gelaufen ist.