Bloodline Staffel 2

Quelle: Netflix Deutschland

Angesichts der hohen Produktivität und der sicherlich sehr großen finanziellen Ressourcen wird der VOD-Anbieter Netflix in nicht allzu langer Zeit mehr eigenproduzierte Serien anbieten als jeder TV-Sender in den USA. Alle kennen bereits "Orange is the New Black" und "House of Cards" als Netflix' zwei große Aushängeschilder und Prestigeserien, doch darüber hinaus hat Netflix noch Serien wie "Hemlock Grove", "Lilyhammer" und "Marco Polo" produziert. Bald startet mit "Daredevil" die erste von fünf geplanten Kollaborationen zwischen Netflix und Marvel. Insgesamt befinden sich mehr als 25 (!) Originalserien in diversen Stadien der Planung, Entwicklung oder Produktion bei Netflix.

Eine davon, die schon recht bald veröffentlicht werden wird, ist "Bloodline". Das in Florida spielende Familiendrama wurde im Rahmen der Berlinale Series Special neben "Better Call Saul" von Netflix vorgestellt und erntete für seine ersten beiden Folgen sehr positive Rezensionen. Netflix wird die komplette erste Staffel der Serie (13 Episoden) am 20. März weltweit veröffentlichen. Bis dahin gibt es erst einmal den ersten langen Trailer zur Serie und ein deutsches Serienplakat. Mich macht "Bloodline" neugierig, nicht zuletzt durch das atmosphärische Setting und die gute Besetzung. Ein weiterer großer Pluspunkt ist auch, dass die Serie von den Machern von "Damages – Im Netz der Macht" ist, einer sehr unterschätzten und clever gestrickten Serie.

Bloodline Netflix Poster 1

Offizielle Pressemitteilung von Netflix:

Ab 20. März können Netflix-Zuschauer überall auf der Welt die Rayburns kennenlernen. Auf den ersten Blick sind die Protagonisten der neuen Serie BLOODLINE eine ganz normale amerikanische Familie und einer der Pfeiler der Gemeinschaft in ihrer Heimatstadt in Florida. Doch dann kehrt Danny (Ben Mendelsohn), der älteste Sohn und das schwarze Schaf der Familie, anlässlich des 45. Jubiläums des Hotels seiner Eltern in die Stadt zurück. Schon bald droht der Heimkehrer das dunkle Geheimnis und die beschämende Vergangenheit der Rayburns zu enthüllen – und treibt seine Geschwister damit an die Grenzen familiärer Loyalität.