Bitten Staffel 2 Deutschland

Quellen: Laura Vandervoort Twitter, Space, Entertainment Weekly

Auch wenn Vampire, Werwölfe und andere Kreaturen der Nacht durch ihre Überpräsenz in den letzten Jahren etwas von ihrer Faszination eingebüßt haben, sind übernatürliche Serien auch sechs Jahre nach der Premiere von "True Blood" und dem ersten Twilight-Film bei Zuschauern immer noch beliebt. So fand auch die kanadische TV-Serie "Bitten" dieses Jahr genug Fans, um eine zweite Staffel zu bekommen. "Bitten" basiert auf der Romanreihe "Women of the Otherworld" von Kelley Armstrong und handelt von Elena, dem einzigen weiblichen Werwolf der Welt, gespielt von der "Smallville"-Darstellerin Laura Vandervoort. In Deutschland wurde die Serie auf sixx ausgestrahlt.

Im Gegensatz zu vielen ähnlichen Serien leisten Vampire den Werwölfen in "Bitten" (vorerst) keine Gesellschaft. In der kommenden zweiten Staffel sollen allerdings Hexen dazukommen. Wer weiß, wenn die Serie noch lange genug überleben kann, werden die Blutsauger vielleicht ja doch irgendwann auftauchen. Genug Buchvorlagen von Armstrong gibt es allemal, die Reihe umfasst mittlerweile 13 Romane.

Der Starttermin der neuen Staffel bleibt vorerst unbekannt, kann jedoch nicht mehr weit entfernt sein, denn die erste Season lief vergangenen Januar an und die Dreharbeiten zu Staffel 2 wurden im November abgeschlossen. Laura Vandervoort selbst versprach über ihren Twitter-Acount ein episches Finale.

Das wenige Material, das es zur zweiten Staffel im Internet bereits gibt, haben wir für Euch zusammengetragen. Da ist einerseits ein blutiges Teaser-Poster und ein erster Ausschnitt aus der zweiten Staffel, in dem Elena und ihr Liebhaber Clay eine grausige Entdeckung machen.

Bitten Season 2 Poster 1

Sobald es mehr zur zweiten Season gibt, werdet Ihr es natürlich bei uns erfahren.