Quelle: Dune Films

Bill Murray ist und bleibt ein großer Sympathieträger der Filmwelt, auch hier im ersten Trailer zur kommenden Musik-Komödie Rock the Kasbah:

Der alteingesessenen Hollywoodstar schlüpft in die Rolle des Managers Richie Lanz, der mit seiner Klientin (Zooey Deschanel) auf eine Tour für die United Service Organizations zur Unterstützung der amerikanischen Streitkräfte in Afghanistan fliegt. Dort angekommen wird er allerdings von der Künstlerin beraubt und steht auf einmal ohne seinen Reisepass da. Durch eine Serie von bizarren Ereignissen entdeckt er eine talentierte Sängerin (Leem Lubany) und wird ihr Manager für den Song-Contest "Afghan Star".

Bill Murrays Performance sieht, eigentlich wie immer, wieder sehr unterhaltsam aus und wird sicher der Hauptgrund sein, sich Rock the Kasbah (der Titel ist natürlich eine Anspielung auf den fast gleichnamigen Song von "The Clash") anzusehen. Allein seine wunderbar schräge Darbietung von Deep Purples "Smoke On The Water" am Ende des Trailers macht Lust auf den Film, der ab dem 23. Oktober in den USA startet.

Ebenfalls bemerkenswert ist der Rest vom Team hinter und vor der Kamera. Zusammen mit Bruce Willis, Zooey Deschanel, Kate Hudson und Danny McBride bildet sich eine Besetzung, die sich durchaus sehen lässt. Das Drehbuch stammt von Mitch Glazer (Die Geister, die ich rief…) und inszeniert wird das ganze Tohuwabohu von niemand Geringerem als Barry Levinson, der vor allem für Good Morning, Vietnam und seinen oscarprämierten Film Rain Man bekannt ist.

In die deutschen Kinos kommt die starbesetzte Komödie am 3.12.2015. Bisher sieht der Film ja schon einmal nach einer ganz netten Komödie aus, die wenn sie die richtigen Töne anschlägt, und Bill Murray so witzig bleibt, wie zuvor sicher zu einem kleinen Hit werden könnte. Wer jetzt schon Lust auf den Film hat, sollte sich außerdem dieses stylische Poster nicht entgehen lassen, auf dem uns Murray in coolem Look angrinst:

Rock The Kasbah Trailer Poster Bill Murray