Arrow Staffel 5 Echo Kellum

Quelle: TVLine

Es folgt ein SPOILER zu Staffel 4

Wer auf dem aktuellen Stand der Superheldenserie "Arrow" ist, weiß, dass Team "Arrow" darin kürzlich einen großen Verlust einstecken musste. Doch es gibt schon bald Nachschub. Echo Kellum, der in der zweiten Episode der vierten Season als IT-Experte Curtis Holt (in den Comics unter dem Superhelden-Alter-Ego Mr. Terrific bekannt) eingeführt wurde, wird ab der fünften Season der Serie zur Hauptbesetzung gehören. Als Echo Kellum zur Serie hinzukam, schrieb er als erster homosexueller afroamerikanischer Superheld im Fernsehen Geschichte. Vom "richtigen" Superhelden ist er zwar noch etwas entfernt, doch was nicht ist, kann ja noch werden, wie man am Beispiel diverser "Arrow"-Figuren bereits gesehen hat. Im Gegensatz zu seinem Serien-Gegenpart ist Holt in den Comics übrigens weder homosexuell noch verheiratet (sondern verwitwet). Zu Beginn seines Einsatzes bei "Arrow" war Holt einfach nur ein genialer Mitarbeiter von Palmer Tech und stand dort Felicity helfend zur Seite, entdeckte aber später das Geheimnis von Team "Arrow" und erwies sich schnell als wertvolles Mitglied.