Angelina Jolie Brad Pitt

Angelina Jolie und Brad Pitt in Mr. & Mrs. Smith (2005) © 20th Century Fox

Quelle: Deadline

Angelina Jolie und Brad Pitt sind zweifelsohne das Hollywood-Traumpaar schlechthin, doch auf der Leinwand hat man die beiden gemeinsam nur einmal gesehen, in Doug Limans Actionkomödie Mr. & Mrs. Smith, die nächstes Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum feiert (wie schnell die Zeit vergeht!). Trotz des immensen finanziellen Erfolgs wurde aber nie eine Fortsetzung zu Mr. & Mrs. Smith gedreht und sowohl Jolie als auch Brad Pitt wendeten sich in den darauffolgenden Jahren primär prestigeträchtigeren und ernsthafteren Projekten zu. Wie bei allen Hollywood-Paaren war es aber auch hier nur eine Frage der Zeit, bis die beiden Sex-Symbole der Traumfabrik wieder gemeinsam vor die Kameras treten würden. Jetzt ist ein passendes Projekt vielleicht gefunden – und zwar ein Originaldrehbuch aus der Feder von Jolie selbst. Leider enden hier auch schon die Details, denn es gibt weder einen Filmtitel, noch ein Studio, das den Film produziert (angesichts der Traumbesetzung wird sich aber eins schnell finden lassen) noch irgendwelche Angaben zur Handlung oder sogar zum Filmgenre.

Für Jolie ist es ihr zweites Drehbuch, nachdem sie sie auch schon den Skript zu ihrem Regiedebüt, dem Kriegsdrama In the Land of Blood and Honey, verfasst hat. Dieses Jahr bringt Jolie mit einem weiteren Kriegsdrama (das Thema muss ihr wohl liegen), Unbroken, ihre zweite Regiearbeit in die Kinos und hofft angesichts des Dezember-Starts auf Beachtung seitens der Academy, die für In the Land of Blood and Honey ihr einst verwehrt blieb. Es würde mich nicht wundern, wenn Jolie beim gemeinsamen Film der beiden auch die Regie übernehmen würde, doch das ist noch nicht bestätigt.

In der nächsten Zeit wird es sicherlich mehr Infos zu dem Projekt geben. Bis dahin kann man nur offen, dass er besser sei wird als der zweite gemeinsame Film des einstigen Hollywood-Traumpaars Nicole Kidman und Tom Cruise, In einem fernen Land