Agents of Shield Season 2 Trailer

Quellen: ABC, Marvel, TV Guide

Letzte Nacht feierte die erste Comic-Serie der Saison auf FOX Premiere – "Gotham" – und überzeugte sowohl die Zuschauer als auch die Kritiker. Heute startet feiert eine andere Comicadaption ihre Rückkehr ins US-Fernsehen und diese kann bereits auf eine hart erarbeitete Fangemeinde zugreifen – "Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.". Nach einem wackeligen Anfang, der der Vorfreude und den Erwartungen vieler Fans nicht gerecht wurde und in Folge von der Serie abschreckte (auch ich gehörte dazu), soll Joss Whedons Serie aus Marvels Avengers-Universum sich in der zweiten Hälfte der Staffel gefangen haben und endlich das Niveau erreicht haben, auf das die Fans von Anfang an gehofft haben.

Die turbulenten Ereignisse am Ende von The Return of the First Avenger ließen nicht nur Marvels Kinouniversum in Scherben zurück, sondern natürlich auch die Welt von "Agents of S.H.I.E.L.D." – und genau dort knüpft die neue Staffel auch an. Dazu hat Marvel die Plot-Beschreibungen der ersten drei Folgen der Staffel veröffentlicht. Ganz spoilerfrei sind sie natürlich nicht, also weiterlesen auf eigene Gefahr. Jedoch halten sich die Details in Grenzen.

Season 2 Episode  1 ("Shadows")

Coulson und sein Team sind jetzt gesuchte Verbrecher auf der Flucht mit begrenzten Mitteln – aber das hält sie nicht davon ab, die Welt vor den mächtigen und unsichtbaren Bedrohungen zu bewahren. Werden sie S.H.I.E.L.D. mit dessen neuen Mitgliedern, die sie kaum kennen, jemals wieder vertrauen können?

Season 2 Episode 2 ("Heavy is the Head")

Gejagt und ohne Lösungen, ist Coulson gezwungen, sein Team in die Schusslinie bringen, in der Hoffnung sie alle zu retten. Aber mit General Talbot, HYDRA und Creel auf dem Kriegspfad, können sie überhaupt überleben? Derweil hegt ein geheimnisvoller Doctor (Kaly MacLachlan) gefährliche Geheimnisse, die ein Kernmitglied des Teams zerstören können.

Season 2 Episode 3 ("Making Friends and Influencing People")

Coulson und sein Team befinden sich im Wettlauf gegen HYDRA, um an Donnie Gill heranzukommen, einen gefährliche Person mit der Fähigiekt, Objekte gefrieren zu lassen. Währenddessen gerät Simmons ins Kreuzfeuer.

Weiterhin setzte Marvel die Tradition fort, die Serienwelt mit dem Kinouniversum zu verknüpfen. So werden einige Charaktere aus Captain America in der ersten Folge der Serie in einem Flashback zu sehen sein – Hayley Atwell als Agentin Peggy Carter (eine Mitbegründerin von S.H.I.E.L.D.) und mindestens zwei der Howling Commandos, die an der Seite von Captain America gegen die Nazis gekämpft haben: Jim Morita (Kenneth Choi) und Timothy "Dum Dum" Dugan (Neal McDonough). Aller Wahrscheinlichkeit nach wird diese Rückblende eine Überleitung zur neuen Marvel-Serie, "Agent Carter", darstellen. Natürlich stellt sich dann die Frage, ob McDonough und Choi in jener Serie auch mitspielen werden. Bestätigt wurden sie bislang nicht.

Zu Atwells Auftritt bei "Agents of S.H.I.E.L.D." gibt es auch schon die ersten Fotos:

Agents of SHIELD Season 2 Trailer 3 Agents of SHIELD Season 2 Trailer 4

Außerdme hat Marvel ein stylisches Poster zur neuen Staffel veröffentlicht sowie ein Cast-Foto.

Agents of SHIELD Season 2 Trailer 1 Agents of SHIELD Season 2 Trailer 2

Ihr wollt noch mehr? Gerne! Unten könnt Ihr einen brandneuen Trailer und den allerersten Ausschnitt aus der Staffelpremiere sehen. In dem Clip sieht man auch erstmals Lucy Lawless als S.H.I.E.L.D.-Agentin Isabelle Hartley in Action.