Agent Carter TV Show

Quelle: Marvel

Dass Hayley Atwell für Marvels neue Serie "Marvel’s Agent Carter" die Rolle der Agentin Peggy Carter wieder übernehmen würde, stand schon lange fest. Doch bis jetzt wussten wir noch nicht, wer an ihrer Seite in der Serie zu sehen sein wird. Jetzt hat Marvel Studios zwei Schauspieler für die Serie bekanntgegeben und es handelt sich bei beiden um Neuzugänge im Marvel-Universum. Enver Gjokaj ("Dollhouse") und Chad Michael Murray ("One Tree Hill") werden die Agenten Daniel Sousa und Jack Thompson spielen, die Peggy Carter in der SSR-Zentrale (Strategic Scientific Reserve, der Vorläufer von S.H.I.E.L.D.) in New York kennenlernt. Beide sind neue Charaktere, die keine Entsprechung in den Comics haben.

Unklar bleibt noch, ob Dominic Cooper wieder in die Rolle des jungen Howard Stark schlüpfen wird, doch vieles deutet darauf hin. Eine wichtige Rolle wird auf jeden Fall Starks Butler Edwin Jarvis spielen, der die Geheimaufträge von Stark an Peggy Carter vermitteln wird und ihr Zugang zu Starks neusten Technologien gewähren wird.

"Marvel’s Agent Carter" wird in der ersten Staffel nur acht Folgen beinhalten, doch sollte die Serie Erfolg haben, können wir uns wohl darauf verlassen, dass die zweite Staffel länger ausfallen wird. Wie wir bereits berichtet haben, sollen die Captain-America-erfahrenen Regisseure Louis D’Esposito, Joe und Anthony Russo sowie Joe Johnston die ersten vier Folgen der Serie inszenieren.

Sobald es weitere Neuigkeiten zum Cast der Serie gibt, erfahrt Ihr es bei uns.